Schmerzen beim Zahn ziehen?

7 Antworten

Hallo,

ein guter Zahnarzt zieht ihn binnen Sekunden.

Und sogar die Spritzen sind heutzutage anders wie damals, viel feiner und mit einer autom. Dosierung. Da spürt man auch weniger wie damals.

Kannst ganz gelassen hingehen...sofern du einen guten Zahnarzt mit einer modernen Ausstattung hast...so wie ich..😉

Viel Glück.

Liebe Grüße Rodium

Soweit ich weiß, wurde der Zahn früher ohne Betäubung rausgerissen. Aber da bei dir die Stelle betäubt wird, wirst du glaube ich nichts davon spüren. Sei stark, glaub an dich und denk an etwas schönes:)

Es tut weh, aber lange nicht so schlimm wie eine Wurzelentzündung, falls das hilft.
Mit Schmerzmitteln ist es kein Problem.
Von ziehen merkst du so gut wie nichts, ist nur unangenehmen, wenn er an deinem Kiefer "rumzerrt"

Man wird betäubt , also das einzige was du spürst ist deu Spritze oder die Kügelchen , je nachdem was da verwendet wird und natürlich den Druck beim Ziehen

Ausser den Druck habe ich nichts gespürt. Tut nicht weh, ist nur etwas unangenehm.

Was möchtest Du wissen?