Schmerzen beim Wasserlassen..woran liegt es?

4 Antworten

Geh bitte zum Arzt. Neben einer Blasenentzündung könnte auch Nierengries für die Schmerzen verantwortlich sein.

 Die frahe ist woher kommt das nun.

Meine Glaskugel ist zur Inspektion! 

Du solltest unbedingt zum Arzt gehen und dies abklären lassen. 

Das kann per Ferndiagnose keiner beantworten.

Gehe damit zu einem Gynäkologen und lass dich da untersuchen.

woher kommt das blut aus der scheide nach dem wasserlassen?

Nach dem Wasserlassen kommt Blut ,nach dem wasserlassen verspüre ich ein leichtes ziehen und brennen,beim abwischen ist dann blut am pappier.Und häufiger Harndrang.Die Gebärmutter wurde schon vor einem halben Jahr entfernt.Kann also keine Regelblutung sein.

...zur Frage

Blasenentündung oder doch mehr, extreme schmerzen?

Hallo ihr lieben, ich habe seit 2 Tagen schmerzen beim Wasserlassen und ein dauerhaftes nicht weggehendes brennen + dauerhafter Harndrang (eingebildet!?!?) gestern war ich beim Arzt und dieser meinte ich hätte einen schweren harnwegsinfekt und es ist gut das ich da war, allerdings hatte ich schon öfter so etwas doch nie so schlimm wie jetzt, es dauert wahnsinnig lange bis es mir überhaupt möglich ist die Toilette aufsuchen, ich gehe immer gleich, aber es kommt nichts erst nach einigen langen Minuten quälenden brennen, ich kenne es das es nur beim wasserlassen schmerzt dennoch habe ich diese Schmerzen durchgehend ein starkes brennen und eine Art Juckreiz was ich aber eher auf das brennen zurück führe, ich habe es schon mit einem sitzkamille bad versucht und nehme Antibiotika dennoch ist keine Besserung da, kann es sein das da eine falsche Diagnose war und es doch etwas schlimmeres ist? Lg vanessa

...zur Frage

brennen beim wasserlassen während der tage?

hallo :) ist es normal, dass es während der periode beim wasserlassen brennt? sonst habe ich keine schmerzen oder nur ganz leichte. das ist jeden monat so und nur während meiner tage.

danke :)

...zur Frage

schmerzen beim Wasserlassen sehr häufiges auf Toilette gehen

Hallo ihr. und zwar muss ich seit letzter zeit sehr häufig auf toilette weil meine blase extrem drück und dann kommt äufig nichts und ich muss paar minuten später wieder, des weiterem schmerzt es beim wasser lassen ein wenig nicht direkt beim wasserlassen sondern eher direkt danach wenn man noch auf toilette ist.

Was kann das sein? Kann das eine Blasen entzündung sein? Wenn ja wie lange hat man die in der regel? Ich habe gehört Blasenentzündungen kann man häufig beim sex bekommen stimmt das? Und was kann ich sonst machen?

Danke schon mal

...zur Frage

Ich habe leichte schmerzen beim Wasserlassen in der Höhe der Eichel ist das normal was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?