Schmerzen beim Wasserlassen nach Sex?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hab ich jetzt so noch nie gehört. Ich würde sagen bevor wir hier alle raten und das womöglich total falsch soll sie zum Frauenarzt der kennt das sicher.

Dann so schnell wie möglich die Pille danach holen. Heute noch.

Wenn sie dann schon beim Frauenarzt ist über eine geeignete Verhütung reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab noch nie gehört das es danach brennt. 

Sie sollte mal zum Arz . 1. Pille dannach weil nicht verhütet wurde,  2. Mal abchecken lassen was da unten los ist. Das kann vieles sein, eine Blasenentzündung, ein Pilz, eine kleine Verletzung vom Verkehr...

Der Arzt kann da auf jeden Fall helfen. Und nein die rufen nicht bei den Eltern an. Dann kann sie sich auch gleich zur Verhütung beraten lassen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erste Hilfe:
Viel trinken - so 4 bis 5 Liter am Tag, dass die Blase gut durchgespült wird und dann so schnell wie möglich ab zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin hat vermutlich eine Blasenentzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blasenentzündung lässt grüßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emi1499
08.09.2016, 19:46

Aber da brennts ja  normal..

0

Was möchtest Du wissen?