Schmerzen beim Tragen eines Ohrringes

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann hast du wahrscheinlich eine Nickel Allergie,das ist ein Metall was in vielen Ohrringen drin ist, wenn du Ohrringe kaufst achte drauf das da drauf steht 'Nickel - Frei'

Auch ich denke ans Material. - Als eines meiner Ohrlöcher (ganz neu gestochen) tierisch entzündet war, ging ich damit zur Hautärztin. Die holte mir den Stecker raus, reinigte die Wunde und ersetzte den mit meiner von mir mitgebrachte kleine Creole aus 585er Gold (das hatte mir die Hautärztin im Telefongespräch vorher empfohlen).

Ich habe seitdem nur noch Gold-Ohrringe /Ohrstecker drin, und hab keine Probleme mehr gehabt.

Ich hatte aber früher nie Probleme - und es ist auch bei Gold-Ohrringen der Fall. Beim Durchstechen tut es natürlich höllisch weh, aber der Schmerz geht halt nicht mehr weg und das Ohrläppchen ist total rot, aber nur auf einer Seite. Mit der anderen Seite habe ich überhaupt keine Probleme.

0
@SKSHSM

Vielleicht ist es ja nun innen drin vernarbt, und wenn Du dort rumstocherst, störst Du die Narbe.

Tut mir leid für Dich - aber viele tragen Ohrringe nur auf einer Seite, das hat auch seinen Charme.

0
@cyracus

Was kann ich denn tun, um wieder gut durchzukommen bzw. um wieder schmerzfrei meine Ohrringe tragen zu können?

0

Was möchtest Du wissen?