Schmerzen beim träumen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo es kann sein das du irgendetwas verarbeitest im Traum- vielleicht etwas aus der Kindheit-manchmal weis man es selber nicht weil man es als Kind gut verdrängen konnte. Wir können viel vergessen/ verdrängen, aber der Körper vergisst nie. Der Körper zeigt uns regelrecht was er erfahren hat ......

Ja, ich denke es ist ein psychisches Problem. Im Grunde ist es Kopfsache. Wenn Du dir so viele Gedanken machst, wirkt sich das auf deine Träume aus. Ich hatte mal eine Zeit lang immer Alpträume, mir hat es geholfen am Abend etwas anzuhören. Ruhig etwas langweiliges dann schläft man entspannt ein. Wenn man schon Angst vor den Träumen hat kommen sie bestimmt. Seltsam ist es schhon aber ich denke du brauchst keine Angst zu haben, es ist sicher eine art Einbildung. LG

Was möchtest Du wissen?