Schmerzen beim Stuhlgang! Stuhlgang unterdrückt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bist du verrückt dass du wegen eines kleinen unguten Gefühls 5 Tage nicht groß machst? Das Gefühl zu müssen ist doch weitaus nerviger!

Wie dem auch sei, ich an deiner Stelle würde sofort einen Einlauf machen. Wenn du das dazu benötigte nicht hast, dann ab zum Arzt!! Mit Verstopfung ist nicht zu spaßen, und du hast anscheinend eine gwaltige (wen wunderts?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich das nicht sehr bald löst, musst du zum Arzt gehen und eventuell ein Abführmittel dir verschreiben lassen, oder ähnliches. Der Arzt kann  dir da sicher helfen. Gesund ist sowas auf keinen Fall, wenn man solange nicht aufs Klo geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wuestenamazone 26.06.2016, 08:06

Sie hat schon Tropfen genommen. Es scheint weh zu tun. Eincremen? Zwecks Dehnung?

0

Die Schmerzen sind vermutlich ein Enddarmkrampf. Da gibts Medikamente auf pflanzlicher Basis chilidomium oder so ähnlich. Das sind Tropfen. Die entkrampfen nach 20 min völlig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Creme da hinten mal ein. Das lindert den Schmerz. Ansonsten zum Hotelarzt Einlauf machen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mailo123 26.06.2016, 08:51

Was für Salbe?

0

Du musst einfach so fest pressen wie es geht. Ich kenne das und es tut mehr als weh. Ich musste mich mal in die Hose mit den Händen krallen und wenn das erste Stück gekommen, flutscht es von ganz alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?