Schmerzen beim Stuhlgang seit der Pille

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bitte geh zum Frauenarzt und besprich das mit ihm, er wird am ehesten wissen, was das sein kann. ( Endometriose im Douglas´schen Raum z.B.) = versprengte Gebärmutterschleimhaut, die sich zwischen Darm und Scheide angesiedelt hat, und genauso anschwillt, blutet, wie an normaler Stelle sonst auch, aber durch ihren Sitz die verschiedensten Beschwerden verursachen kann. Das ist übrigens nichts bösartiges, aber laß dir das besser vom Gynäkologen untersuchen und erklären.

PS: Menopause=Wechseljahre und die hast du wohl noch nicht.

warum nimmst du die pille nicht einfach durch - jeden tag? dann hast du gar keine blutungen mehr und das ist wunderbar! falls du dann zwischenblutungen bekommen solltest, ist deine pille zu schwach, also nimm 2.

In deiner Menopause? Lass dich bitte mal aufklären bevor du an Sex denkst.

Es gibt noch hunderte andere Pillenmarken. Probier doch mal eine andere aus :)

oh verdammt natürlich mein ich Pillenpause ,sry x.x etwas durch den wind

Was möchtest Du wissen?