Schmerzen beim Stuhlgang, bitte helft mir..

5 Antworten

Hört sich nach einer Hämorrhoide an. Das solltest Du einem Arzt zeigen. Ich weiß, ich weiß - wie peinlich! - aber trau Dich trotzdem. Der Arzt hat das schon tausend Mal gesehen und kann Dir eine Salbe verschreiben oder die Hämorrhoide (wenn es denn wirklich eine ist) veröden. Ach ja, noch was: ich würde auch nicht zu dem Arzt gehen, bei dem ich arbeite, aber zum Glück gibt es ja noch ein paar mehr auf dieser Welt... ;-)

Das könnten Hämorrhoiden sein. Du musst lernen Dich vernünftig zu ernähren, das heißt z.B vegetarisch (wenn Du Blutgruppe A bist) ich empfehle das Buch vier Blutgruppen vier Strategien für ein gesundes Leben von Dr Peter D'Adamo. Gegen die Schmerzen kannst Du nur deinen Stuhl erweichen z.B Flohsamen täglich 2 Esslöffel (morgens und abends) oder morgens und abends einen Teelöffel Schwedenbitter nach Maria Treben in lauwarmes Wasser geben und trinken - etwas Schwedenbitter pur auf Watte geben und auf die "Blase" geben dort lassen..... dazu ballaststoffreich ernähren. Wie gesagt das Buch lesen .

Scheu Dich nicht auch noch mal den Arzt zu befragen aber der allein kann/wird es nicht richten.

  • Du solltest natürlich zu einem anderen Arzt gehen. Ideal wäre ein PROKTOLOGE, der auf Probleme mit anus und Rektum spezialisiert ist.
  • Wahrscheinlich hast Du Beschwerden durch Hämorrhoiden. Dies kann gut behandelt werden.
  • Wichtig ist wirklich, den Stuhlgang weich zu bekommen, da harter Stuhlgang immer wieder zu den Problemen und Schmerzen führen wird.
  • Wichtig ist auf jeden Fall, sehr reichlich zu trinken, vor allem Wasser und Fruchtsaft.
  • Wirkungsvoll und trotzdem harmlos sind Haferkleie-Flocken (z.B. von Kölln), die man wie Haferflocken zubereiten kann, also z.B. heiß als Haferschleim oder kalt in Müsli essen. Probiere das doch mal aus.

Sind dasHämorrhoiden?

Hallo ihr Lieben

seit ca.3-4 Tagen habe ich bei jedem Stuhlgang frisches Blut (also hellrot) am Toilettenpapier. Schmerzen, jucken etc habe ich nicht!! Mal ist es IM Stuhlgang auch sichtbar, mal nur am Toilettenpapier, es sind so nach Gefühl 5-6 Bluttropfen die im Papier natürlich verlaufen. Ich habe wahnsinnige Angst auf Toilette zu gehen aus Angst ich fange mal richtig heftig an zu bluten oder Schmerzen zu bekommen. Kann ich erstmal damit zum Frauenarzt gehen dass sie mal draufschaut????

...zur Frage

Ernährung für weichen Stuhlgang

Grüße,

heute zum Heiligabend doch noch eine leicht andere Frage ... hoffentlich verderbe ich euch damit nicht den Tag ... also wer es nicht lesen will --- abschalten.

Ich hatte vor zwei Tagen wieder einmal richtig harten Stuhlgang ... seitdem habe ich wieder gehäuft Schmerzen, was wohl auf eine kleine Wunde wegen des harten Materials zurückzuführen ist ... nun meine Frage an euch ... da ich im Internet nur "grobe" Zusammenfassungen finde ...

Wie sollte ich mich ernähren, dass mein Stuhl anstatt stahlhart wieder butterweich wird? Viel trinken ist klar, aber wie verhält es sich mit den Ballaststoffen? Zuviel soll ja auch nicht jedermans Sache sein ...

Danke für alle Antworten und euch allen noch wunderschöne Festtage, eine tolle Bescherung und einen guten und hoffentlich verletzungsfreien Rutsch ins neue Jahr 2015!

...zur Frage

Afterriss und Harter Stuhlgang?

Hallo Leute,

habe eine kurze Frage. Habe jetzt seit mehreren Wochen schmerzen beim Stuhlgang, war auch schon beim arzt dieser schickte mich zu einer fachärztin welche einen afterriss feststellen konnte welcher vllt. Chronisch sein soll. Ich habe ihr gesagt ich möchte dies ohne eine Operation behandeln lassen somit gab sie mie 2 cremen dessen namen ich jetzt nicht kenne. Am anfang benutzte ich alles und achtete auf meine ernährung somit verging alles (keine schmerzen mehr beim stuhlgang und kein blut mehr.) Paar tage später hatte ich sehr harten stuhlgang und die wunde ging wieder auf jetzt habe ich seit knapp 8 tagen wieder blut im stuhlgang und schmerzen. Seit 4-5 tagen achte ich auf meine ernährung und tronke sehr viel. Somit ging das bluten weg und die schmerzen waren auch wieder fast verschwunden. Nun heute hatte ich sehr harten stuhlgang was ich mir nicht so sehr erklären kann? Habe nicht so wenig getrunken aber um zuzugeben viel brotmässiges gegessen, kommt dies wirklich davon? Somit habe ich blut im stuhl. Nun meone frage hat jemand damit ergahrung? Und ich kann an meinem after beim apputzen und waschen einen kleinen punkt spüren als wäre es ein pickel was ist das? Bitte um ernste fragen,, das ist gesundheitöich sehr schadend somit nicht lustig... hoffe um hilfe

...zur Frage

was ist wenn ein schließmuskel reisst?

hat man dann schmerzen´´?? was is dann kann man noch stuhlgang machen? weil hab op und das könnte passieren dass sie da was nicht korrekt machen es kann sein deshalb?

...zur Frage

Schmerzen beim Stuhlgang nach AV was tun bitte Hilfe?

Ich hatte vor paar Tagen analverkehr mit meinem Freund, nun hab ich schmerzen beim Stuhlgang. Ist das normal und was kann ich gegen tun? Bitte Hilfe :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?