Schmerzen beim Sex. Woher könnte es kommen und was könnte es sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken. Vielleicht habt ihr es zwischendurch mal versucht, als Du noch nicht feucht genug warst und den Schmerz hast Du noch im Hinterkopf? Deine Schmerzen zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst  vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und  austrocknen) lassen - daher solltest Du auch mit Deinem Partner darüber sprechen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein  Unterbewusstsein (wieder) genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich  öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst  einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute  Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Du  es mit Verkehr versuchen kannst und auch wirklich Spass dabei hast.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich Spass zu haben...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibabss1998
15.03.2016, 17:53

danke für deine meinung und tipps ;)

0

Hattest du vielleicht mal Blasenentzündung und deshalb längere Zeit Antibiotika genommen. Ich weiß, dass es dann vorkommen kann dass Die Schleimhäute sich etwas verletzen, falls das aber nicht besser wird müsstest du auf jeden Fall mal beim Arzt vorbei, denn der weiß es am besten. 

Aber die Tatsache, dass du das Gefühl hast auf Toilette zu müssen deutet schon echt auf Richtung Blasenentzündung hin.

Hmm was kann man auf die schnelle jetzt versuchen ? Ich würde es echt mal mit Gleitgel probieren, ich weiß nicht welche du genommen hast aber ich nehme momentan eins von Lumunu und das ist wirklich klasse.

Falls du das mit dem Gleitgel nicht versuchen willst, wäre jetzt meine erste Idee es mal mit den Liebeskugeln zu probieren. Denn wenn du dich wirklich verkrampfst was ich ja nicht bewerten kann, dann können diese Kugeln dir helfen, du trainierst damit deine vaginale Muskulatur und auch deine Beckenbodenmuskulatur. Kleiner guter Nebeneffekt ist dass du der Inkontinenz im Alter damit vorbeugst.

Naja wie dem auch sei falls du mal mehr Informationen benötigst oder suchst kannst du mich entweder gerne anschreiben oder du gehst mal auf http://gleitgelcheck24.de/. Die haben mir vor kurzem super Empfehlungen gegeben als meine Freundin sowas ähnliches hatte. Dort erfährst du einiges zu Gleitgel aber auch zu den Liebeskugeln.

Naja ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen.

Viele Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibabss1998
15.03.2016, 18:24

danke für deine meinung und tipps, ich werde mal die kugeln probieren und auch nochma ein anderes gleitgel :) liebe grüße

0

Scheint mir so, als wärst du einfach nicht erregt (also auch nicht feucht) genug. Kann der Penis nicht hineingleiten, tut es natürlich weh. Probiert es mal mit Gleitgel.

Das Gefühl mit dem Harndrang kommt bei mir auch manchmal wenn ich kurz vor dem Orgasmus stehe. Lass dich einfach fallen und lass locker, dann wird es sehr schön ;)

Wenn es nicht besser wird, kannst du ja einfach mal zu deinem Frauenarzt gehen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis vor ca einem halben jahr ging es noch problem los

Der Freund ist derselbe? Nehmt ihr genug Gleitgel?

Trotzdem solltest du, wenn es kein offensichtliches Problem ist, lieber zum Arzt gehen oder Sex erstmal lassen, sonst kannst du ernsthaften Schaden davon tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibabss1998
15.03.2016, 17:48

Gleitgel brennt immer, haben schon mehrere ausprobiert wieso weiß ich auch nicht.. bin aber immer sehr feucht hat sonst auch immer ohne geklappt. an manchen tagen klappt es auch problemlos wie früher.. und von heut auf morgen hat es dann weh getan

0

Hallo :)
Ich kann nur Vermutungen anstellen..
Ich würde sagen, dass du entweder zu trocken bist oder eine Blasenentzündung hast...
Probierts vllt mal mit Gleitgel..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibabss1998
15.03.2016, 17:48

aber seit einem halben jahr lang blasenentzündung? bisschen komisch

und gleitgel brennt wie unten schon geschrieben

0
Kommentar von Dascha13
15.03.2016, 17:51

Ich hatte auch mal ne echt klasse Blasenentzündung die ich auch lange nicht bemerkt hab, weil mir die Nieren weh getan haben..Ich dachte des sind Rückenschmerzen, weil ich eh wahnsinnige Rückenprobleme hab.. Achso.. Ich würde an deiner Stelle deinen FA aufsuchen und mit dem da mal drüber reden, der hat bestimmt ne Lösung :)

1
Kommentar von Dascha13
15.03.2016, 18:16

Mach das.. Gute Besserung und alles liebe!

0

Das gleiche Problem hatte meine Schwester vor drei Monaten auch noch. Und jetzt, hat sie es eigentlich nicht mehr. Es kann sein, dass deine Vagina eben sich etwas mehr kleiner gemacht hat, und es wird nur größer mit weiterem Sex. Ich denke mit der Zeit wird es schon wieder. Und ich rate dir beim Schalfen oder im Alltag die Muskeln nicht zu sehr anspannen, das kann auch dazu führen dass die Vagina eben etwas enger wird. Gute Besserung und liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibabss1998
15.03.2016, 17:52

und wie hat sie es wieder in den griff bekommen? hat sie es mit irgendwas gedehnt?

0

Für euch Mädels sind regelmäßige Besuche beim Frauenarzt doch nichts besonderes!

 Ich persönlich kenne eine Frau, die macht sich jetzt große Vorwürfe, weil sie nicht früh genug zum Frauenarzt gegangen ist!

 - https://www.gutefrage.net/nutzer/HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?