Schmerzen beim Sex.. :s .

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Normalerweise dürfte es Dir keine Schmerzen bereiten, da müsstet Ihr mal die Stellung wechseln. Und mach mal Beckenbodentraining. Wenn Deine Vagina gereizt ist, solltest Du ein Eindringen vermeiden. Kannst auch mit einem Di.d. bischen üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Kur nix gebracht hat, dann besteht ja immernoch die Reizung? Oder nicht? Dann wäre es ja logisch das es dann auch noch schmerzt! Dazu kommt sicherlich auch der Kopf! Denn selbst wenn du erregt bist und ihm vertraust, dein verstand hat ja jetzt lange zeit "gelernt" das das kommende weh tut. Ich denke schon das auch das dazu kommt! Ich würde empfehlen nochmal zur FA zu gehen und einen neuen Versuch wirklich erst dann starten wenn alles komplett verheilt ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KjDway
01.09.2013, 23:17

Das war so eine gegen Trockenheit...wobei ich da die ersten Tage richtig ausgetrocknet bin und zum Ende hin ist es bis jetzt schon fast zu feucht nach meinem Geschmack..sie hatte nur nebenbei Sachen gefragt wie ob ich in letzter zeit öfter zur Toilette müsste etc

0

Was ich nur empfehlen kann ist ein besuch beim Frauenarzt, der müsste am ehesten noch eine Lösung finden.

Ansonsten würde ich fast sagen, ihr solltet eine kleine Pause machen und es nur mit Petting versuchen, damit du dich ein wenig "erholen" kannst.

Und dass es vom Kopf her kommt würde ich nicht komplett ausschließen, denn es kann zwar sein, dass du Lust hast und auch das Vertrauen da ist, aber in deinem Hinterkopf ist immer noch ein Funken Anspannung vor dem eindringen, weil es davor so weh getan hat.

Du musst einfach locker werden und es würde helfen, wenn ihr es mal noch ganz angsam ausprobiert und dass er sofort wieder raus geht, sobald es weh tut, damit deine muskeln merken, dass sie nicht zu befürchten haben und dass sie entspannen können, dann dürfte es besser werden :))

Ansonsten wie shcon gesagt, frag deinen Frauenarzt ;)

Liebe Grüße und viel Glück, Anniii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich einen Arzt deines Vertrauens aufsuchen und hoffen, dass es sich um nichts ernstes handelt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Frauenarzt und alles nochmal besprechen.

Allerdings könnte es auch sein, dass du verkrampft bist..Wenn ihr das nächste mal Se* habt, sei entspannt! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh erstmal zu deinem Frauenarzt und sprich mit ihm darüber. Beginnt dann erst wieder mit dem Geschlechtsverkehr wenn es vollsständig geheilt ist. Man kann sich auch mit anderen Technicken gegenseitig befriedigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt für mich sehr nach Vaginismus. Beim Vaginismus verkrampft man unwillkürlich die Beckenbodenmuskeln, sodass man starke Schmerzen beim Eindringen verspürt und das Gefühl hat zu eng zu sein.

Siehe auch de.wikipedia.org/Vaginismus

Suche dir am besten einen Arzt, der sich mit dem Thema Vaginismus gut auskennt (ist leider bei einigen Frauenärzten nicht der Fall...). Aber auch im Internet findest du viele Tipps zum Thema Vaginismus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KjDway
09.09.2013, 23:17

Danke für die Antwort :) ich hatte ein paar Tage nach der Frage mal bepanthen unten rausgeklatscht weil das vom letzten Versuch bisl wund war und da ist mir so ein etwas aufgefallen dass sich angefühlt hat wie ein Kratzer mit Kruste drauf aber sich am Ende nur als weißer Strich herausstellte..was das war und wieso das der fa nicht aufgefallen ist, wenn sie da schon mit Augen und Hand ist weiß ich nach wie vor nicht und komm auch vor November leider nicht wieder hin deswegen :x wirklich weggegangen ist das bisher nicht und ich seh das inzwischen schon fast als Ursache

0

Mach(t) mal Pause oder macht es anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?