Schmerzen beim sex, liegt es am Jungfernhäutchen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest.

Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.
Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Du es mit Verkehr versuchen kannst und auch wirklich Spass dabei hast.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen"Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich Spass zu haben...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von leni210
13.03.2016, 21:24

also meinst du,dass er sie erst zum orgasmus bringt (also leckt) und dann erst der eigentliche sex passiert? habe nämlich ein ähnliches problem...:/

0

Das muss nicht daran liegen kann aber. Vielleicht bist du einfach auch noch zu 'eng', wenn dies der Fall wäre vergeht der Schmerz nach ein paar mal Sex. Vielleicht bist du auch einfach zu trocken, dann kann er nicht richtig reingleiten, solltest du nicht feucht genug werden könnt ihr vlt auch mal bisschen Creme oder eben gleichen benutzen. Viel Spaß :-)

das kann durchaus vom Jungfernhäutchen kommen, dass es die ersten zwei tage ein wenig gereizt da unten ist, ist allerdings bei jeder frau unterschiedlich...

mary

Kann auch daran liegen das du zu verspannt bist.

Was möchtest Du wissen?