Schmerzen beim Schlucken (Halsschmerzen)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass du noch in die Schule gehst. Ich denke auch nicht, dass du daheim mit Schal rumhockst.. In dem Fall: Lass dich doch vom Arzt oder deiner Mama krank schreiben & kurier dich in Ruhe daheim im Warmen aus? Die Kälte macht es nur noch schlimmer & du könntest deine Mitschüler infizieren, das willst du doch nicht oder? Bleib daheim, schmier dir solche Mentholsalben auf die Brust, die machen die Nase frei & tun ungemein gut bei Erkältung, trink Milch mit Honig! Honig wirkt schmerzlindernd auf deinen Hals. Nimm zusätzlich noch deine Tabletten & mit den Salbeibonbons kannst du nicht viel falsch machen. Vitamine helfen auch ungemein! Meide einfach sämtliche Aktivitäten, vor allem in der Kälte & dir wird es bald wieder besser gehen. Gute Besserung (:

Ich bin krankgeschrieben und ich habe zu Hause die ganze Zeit einen Schal um

0
@LoveYaafuul

Oh.. Ich für meinen Teil würde mich leicht unwohl fühlen mit 'nem Schal im Warmen zu sitzen. Ob das hilft, kann ich dir nicht sagen, aber falls es für dich unkomfortabel ist, lass es sein

0

wann warst du beim arzt? wenns in ein paar tagen nicht besser wird sollteste den nochmal besuchen. Schal ist gerade bei den aktuellen temperaturen sicher nicht schlecht. Wichtig ist viel zu trinken. Neo angin lutschbonbons sind auch ganz gut. Dazu Salbeitee oder Erkältungstee, kriegst in jeder Drogerie. MIr helfen gegen Halsweh Gurgellösungen immer ganz gut, also mallebrin oder hexoral, muss man allerdings mit klar kommen, da der Geschmack nicht der beste ist.

hole Dir wieder die Dorithricin.Sie sind absolut Klasse bei Halsschmerzen.Du kannst Deinen Hals ruhig in der Kälte schützen.LG und gute Besserung

also 1. schal :D 2. mein artzt sagt immer "wenn es nach 3tagen nicht besser ist, dann komm nochmal rein" demnach sollteste evtl nochmal zum artzt gehen ihm sagen das es nichts/nicht viel bringt

ja hilft die Salbeibonbons, ein bischen... Nimm mal Honig bissl ein ab und zu holft auch, oder Tees, warmes Erkältungsbad, mit Salbe Abends Brust einreiben etc. Viel Obst , viel trinken--- Und JA! Wenn du mal rausgehst zieh Schal an , ansonsten drinnen brauchst du keinen.

Wärmflasche is auch gut.

Ich hatte letzten monat ne kleine Lungenentzündung, glaub mir das ist die Hölle ! bin damit arbeiten gegangen und habs überlebt. ( meine lungen haben tage lang ein pfeifkonzert gespielt )

aber zu dir, hol dir Husten-Bronchial Tee. Viel tinken und schlafen ist die beste medizin.

Kauf dir diese Tabletten wieder.

Ja aber die haben bis jetzt noch nicht wirklich geholfen,ich nehme sie seit Montag.

0

Was möchtest Du wissen?