Schmerzen beim laufen beziehungsweise Joggen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liegt es am Schuhwerk? professionell beraten worden beim Schuhkauf? Oder tötlicherweise sogar noch die alten aus Schulsporttagen an? Aber ein BMI von 35 ist viel zu hoch zum Joggen! EIn Vielfaches deines Gewichtes wirkt bei jedem Schritt auf deine Füße/Fersen ein! Jogging wird i.d.R. erst ab einem BMI von <30 empfohlen. Habe mich selbst von 32 auf nun 26 heruntergekämpft und stehe nun vor meinem ersten Marathon. Gehe zum Anfang erst einmal Walken, zu deutsch darf man es auch einfach spazieren gehen nennen. Das hältst du viel länger durch, verbennst somit mehr Kalorien und belastest deine Gelenke viel geringer. Hierfür brauchst du auch definitiv keine albernen Skistöcke und Funktionsshirts für mehrere 100€. Bei Schuhen würde ich aber nicht sparen. Auch sehr interessant ist das Schwimmen, wenn dich das Jogging so reizt, wird auch dieses im Wasser angeboten. Ebenfalls gelenkschonend. Krafttraining ist ein super Anfang. Im Zweifelsfall schieb doch einfach 20Minuten aufwärmen auf einem Cross-Trainer vor dein Training, auch dieser ist gelenkschonend

Mit deinem BMI joggen zu wollen und dann von 0 auf 100 ist eine reine Kamikazeaktion. Ebenfalls das starke dehnen ist totaler Quatsch!! Was soll das deinen Füßen helfen?!

MfG, Arlecchino

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich ins Schwimmbad traust, wäre zügiges Schwimmen sicherlich der gelenkschonenste Ausdauersport. Auch Radfahren wäre eine zusätzliche Möglichkeit.

Wenn es mit dem Laufen nicht klappt, dann könntest du alternativ zügig gehen, vielleicht mit kurzen Laufabschnitten zwischendurch. Auch Treppensteigen u.Ä. sind tolle Konditionseinheiten.

Also versuche zusätzlich zum Krafttraining immer in bewegung zu bleiben, ohne dich kaputt zu machen. Jede verbrauchte Kalorie zählt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, es wäre besser, wenn du dich zuerst einmal auf einen Heimtrainer begibst. Damit vermeidest du die extreme Belastung der Füße! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit extrem langen Dehnen bevor du anfängst zu laufen. Vielleicht hilft dir das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naginata
11.02.2013, 20:15

Auf keinen Fall Dehnen

0

Was möchtest Du wissen?