Schmerzen beim Küssen wegen Septup-Piercing?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

OMG ich hab mich selbst durchlöchert,ist bestimmt n psychischer Schaden, Nein,ich bin nur keine 18,meine Eltern sind gegen Piercings,außerdem zahl ich keine 70 euro um mir "professionell" die Nadel durch die Nasezurammen. Das ist jetzt aber nicht Sinn der diskussion,ich wollte nur von anderen wissen wie es bei denen ist.Danke :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsCartman
07.10.2011, 06:31

Stimmt! Vollkommen überteuert. Miete, Personalkosten, Desinfektionsmittel, ein steriler Raum, Beratung, Schmuck, steriles Material und die Entlohnung, dass Leute Jahrelang diesen Job für fast lau gelernt haben.. voll frech! Aber Geiz ist ja geil. Und jetzt siehst Du was Du davon hast.

0

Ich denke das hat sich einfach entzündet. Ist auch verständlich wenn du die Regeln des Stechens nicht wirklich beachtest. Sowas sticht man auch nicht selbst du Nudel! Geh zu 'nem Piercer und lass dich da beraten anstatt das in GF.net zu stellen, wer verstand hat wird mir da auch zustimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat der jenige (oder du selbst^^) ahnung vom stechen?

Hmm.. vielleicht ist es noch nicht richtig abgeheilt? Ich würde jedenfalls einen ''Spezialisten'' sprich Piercer oder was auch immer aufsuchen, und den mal um rat fragen ;o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeddyHasi
06.10.2011, 20:02

Hast du n Piercing?

0

Ja ist normal, wenn man sich Metallstäbe durch den Körper rammt kann da weh tun. Lernt jedes Kind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsCartman
07.10.2011, 06:32

Ist es nicht. Vielleicht beim stechen selbst, aber danach sollte es nicht mehr wehtun.

0

Was möchtest Du wissen?