Schmerzen beim Kauen nach Füllung?

2 Antworten

Es ist schon gut möglich, daß die Karies so tief war, daß jetzt der Nerv gereizt ist.
Wenn das so war, dann wird (leider) sicherlich keine Wurzelfüllung gemacht, sondern der Zahn entfernt.
Gründe: Anatomisch kann es schwierig sein, die Wurzelfüllung einwandfrei zu machen. Du mußt mit hohen Kosten rechnen, die die KK die WF nicht bezahlen wird.

Richtig ist es, am Montag zum ZA zu gehen. Falls die Schmerzen schlimmer werden sollten, bleibt Dir nur der zahnärztliche Notdienst.

Auch wenn es ein Weisheitszahn ist verstehe ich nicht wieso er gezogen werden sollte.

Mir wurden als Kind bereits 2 Zähne in Ober und Unterkiefer gezogen, sodass die Weisheitszähne ganz normal platz haben und somit nicht den 8. Zahn sondern den 7. Zahn darstellen.

Wenn man mir den Weisheitszahn jetzt ziehen würde hätte ich ja auf der einen Seite weniger Zähne als ich sollte, und bei diesem Fall zahlt die Krankenkasse doch eine Wurzelbehandlung oder habe ich das falsch verstanden?

1
@cherrystary

Ohne eine Röntgenaufnahme des Zahnes zu sehen, kann man nicht beurteilen, ob es möglich ist, eine WF problemlos zu legen. Evtl. ist da ein Fachzahnarzt - ein Endodontologe gefragt.
Wenn die 8er aufgerückt sind und somit die Stelle der 7er eingenommen haben, ist es möglich, daß die KK die Wurzelfüllung bezahlt. Näheres kann Dir Dein ZA dazu sagen.

2
@Deichgoettin

Danke für die Einschätzung.

Ich bin einfach nur leicht schockiert, ich war das letzte mal vor ca. 8 monaten beim ZA zur Kontrolle und da gab es nur ein paar verdächtige Stellen,wo man aber nochnicht bohren konnte. Und jetzt war halt karies da, ich hatte total angst vor dem Bohren und alles ist gut geworden und jetzt muss evtl noch ne wurzelbehandlung hinterher, wo ich gerade die Kariesbehandlung verkraftet hab, das macht mich richtig fertig .

1
@cherrystary

Sehr gerne :-)
Das kann ich verstehen, daß Du "bedient" bist. Wäre ich auch.
Vielleicht hast Du ja Glück und die Aufbißempfindlichkeit des Zahnes läßt wieder nach - ich drücke Dir die Daumen.

2
@Deichgoettin

wie kann man in 8er kunststofffüllungen legen???? - ok, dass es machbar ist sehen wir ja ... aber sinnvoll?? nie im leben

0

Kann schon sein dass der Nerv getroffen wird.. würde nocjmal zum arzt gehen dann könnte eine wurzelbehandlung folgen..

aber ich versteh das nicht, ich hatte doch garkeine Schmerzen vorher. Ich dachte wenn man eine Wurzelbehandlung benötigt muss der Karies schon extrem tief sein, sodass es schmerzt.

Die Entfernung vom Karies durch Bohren und Füllen sollte doch eigentlich einem tieferen Schaden, der dann eine Wurzelbehandlung benötigt, vorbeugen oder nicht ?

0

ich weiss nicht wie weit der zahnarzt rumbohren musste um alles zu entfernen! Unwahrscheinlich ist es nicht dass das passiert, müsste meine freundin fragen die is zahnarzthelferin, aber vll is die füllung nicht richtig drin also dass vll nen luftspalt drin is...aber hier könnten alle nur vermutungen anstellen... hilft nur der weg zum arzt!

0
@Tahir1986

Ja da werde ich Montag aufjedenfall direkt als Erstes hingehen, wollte hier nur vorab mal fragen bevor ich mich jetzt das ganze Wochenende verrückt mache!

Ja er hat wohl schon ziemlich tief gebohrt...

0

naja dann liegt das sehr nahe mit dem Nerv... is zwar nicht toll aber so schlimm is ne wurzelbehandlung jetzt auch nicht 😊

0

Was möchtest Du wissen?