Schmerzen beim Joggen unterhalb der Wade?

5 Antworten

Es ist die Achillessehne.

Sowohl Überbelastungen, als auch körperliche Veränderungen (beispielsweise Muskelverkürzungen) können für die Entstehung der entzündlichen Prozesse im Bereich der Achillessehne verantwortlich sein.

Zur akuten Linderung der Schmerzen empfiehlt es sich ein leichtes Schmerzmittel (Analgetikum) einzunehmen. Vor allem Arzneimittel die über den Wirkstoff Paracetamol oder Ibuprofen verfügen eignen sich besonders zur Behandlung von Schmerzen an der Ferse und im Bereich der Wade. Patienten die an einer Achillessehnenentzündung leiden sollten jedoch Ibuprofen-haltige Schmerzmittel vorziehen. Grund dafür ist die Tatsache, dass Ibuprofen sowohl über schmerzstillende, als auch über entzündungshemmende Eigenschaften verfügt.

Wie lange läufst Du schon? Dehnst Du vor- und nachher?

Hallo! Die Achillessehne - ziemlich sicher. Hast Du Voltaren oder Pferdesalbe / Pferdebalsam zuhause so wird das gut tun.

Aber Du solltest damit schnellstens zum Arzt. Und du darfst mit den Problemen auch keinen Sport machen. Reißt die Achillessehne so ist das nicht nur ziemlich schmerzhaft - Du hast auch richtig lange Pause. 

Wie behandelt wird entscheidet der Arzt auf Grund der Diagnose. Sehr häufig bekommt man einen Streckverband. Hat man einmal gesehen wie dieser angelegt wird so kann man diesen in Folge auch selbst erneuern.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Was möchtest Du wissen?