schmerzen beim joggen, hört das auf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey! Also als ich mit dem joggen angefangen habe, hatte ich das auch, ich hab mir dann anständige Schuhe gekauft weil ich dachte vielleicht kommt es daher...nach 1, 2 wochen war es schon vieeel besser. Ob es nun wegen den Schuhen war oder nur weil mein Körper sich erstmal “an den sport“ gewöhnen musste, weiß ich nicht. Aber jedenfalls hat der schmerz mir der Zeit nachgelassen. Vielleicht hat dir das ja geholfen!- ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Probleme hast würde ich es prinzipiell lassen. Oder einen Orthopäden aufsuchen.

Eine gute Alternative zum Joggen ist Schwimmen. Da werden die Gelenke nicht so beansprucht, du trainierst den ganzen Körper und es stärkt die Ausdauer.

Aber prinzipiell mal checken lassen, vllt liegt es an was anderem dass du Schmerzen in den Knien hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmiddde
05.04.2016, 14:07

ja das schwimmen ist wirklich eine gute alternative, aber strengt eben nicht so an wie joggen.

ich war schon mal beim Orthopäden und habe auch die schmerzen beim joggen erwähnt, dieser ist darauf aber nicht eingegangen also dachte ich, dass es vielleicht nicht so ungewöhnlich am anfang ist.

0

Geh zum Orthopäden der kann sich das anschauen und dir vllt so Einlagen geben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser, viel besser aufwärmen. Kann wunder wirken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?