Schmerzen beim Joggen (Brust)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, 
also ich würde dir erst mal empfehlen, einen gründlichen Check bei deinem Hausarzt zu machen. Unabhängig von den Schmerzen ist sowas im Vorfeld immer gut, damit man weiß, dass man gesund ist und Sport bedenkenlos machen kann. So bist du auf jeden Fall schon mal auf der sicheren Seite, das ist auch wichtig für den Kopf, das man weiß man ist gesund.

Wenn du normalerweise selten bzw. unregelmäßig Sport machst solltest du aufpassen. Am Anfang fällt es einem oft schwer und man neigt dazu schnell zu viel zu wollen. Am Anfang eignet sich eher ein langsames Tempo was man gut durchhalten kann. Wichtig ist, dass man nur so schnell läuft das man sich während des Laufens noch problemlos mit jemandem unterhalten könnte. Ist das nicht der Fall, ist das Tempo zu hoch und du solltest langsamer laufen. Auch die Dauer der Laufeinheit sollte am Anfang nicht zu groß sein.

Ich würde dir also empfehlen einen Gesundheitscheck beim Arzt zu machen. 
Wenn alles ok ist würde ich dir noch den Hinweis geben, dir einen Pulsmesser zu kaufen. Da kann man hin und wieder mal draufschauen und seinen Puls im Auge behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?