Schmerzen beim Herrausnehmen des Tampons?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hatte ich am Anfang auch.

Du musst versuchen dein Becken locker zu lassen. Wenn du es anspannst/verkrampfst wird es noch mehr schmerzen. Mache die Beine so breit wie es geht oder setze dich sogar in die Hocke. Atme während dessen durch den Mund aus und wie gesagt LOCKER LASSEN! Das wird von mal zu mal harmloser.

Ist es deine erste Periode? Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charleey11
09.01.2016, 17:25

Nein habe sie schon seit ungefähr 3 Jahren und das ist jetzt zum ersten Mal so. Aber danke ich werde das mal so versuchen! 

0

Ich weiß ja nicht wie alt du bist und welche Tampons du benutzt. Aber ich würde es vorerst mit dem kleinstmöglichen versuchen. Außerdem wechsele den Tampon nicht zu oft denn dann trocknest du deine Schleimhäute zu stark aus.Ich würde die von OB nehmen und zwar die flexia Variation, auch hier gibt es verschiedene Größen, die flexia haben eine Folie die nicht nur das vorbeilaufen verhindern sondern den Tampon auch besser gleiten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt war er noch nicht ganz voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charleey11
09.01.2016, 17:15

Doch war er

0

Was möchtest Du wissen?