Schmerzen beim Fingern nach einer Zeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann versuch es mal mit Gleitgel. Dein Körper muß sich daran gewöhnen und er soll langsamer machen. Das Gleitgel verhindert zu starke Reibung.

Vielleicht ist es auf Dauer einfach zu wenig nass, oder zu anstrengend für die zarte Haut.

Nicht zu oft machen und wenn es irgendwie geht mit abgekochten Kamillentee lauwarm spülen.Wenn es garnicht aufhört zur ärztlichen Untersuchung gehen.


Ansich hab ich ja keine Schmerzen. Nur nach längerem einführen. Der Schmerz vergeht auch schnell und kommt aber bei erneutem Versuch wieder

0
@Aralsea1104

Ist wahrscheinlich zu oft, mehr Pausen dazwischen machen, aufpassen das keine Entzündung entsteht.

1

Was möchtest Du wissen?