Schmerzen beim Einführen und komische Frauenärztin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf jeden Fall eine zweite Meinung einholen. Und diese böse Frauenärztin sofort loswerden. Das tut mir ja irgendwie leid für dich das du an so ein böses Weib von Ärztin gestoßen bist. Das was du so erzählt hast finde ich halt auch nicht normal. Sie sollte sich Zeit für dich nehmen und vorallem nichts weitermachen wenn du Stop schreist. Bitte such dir eine andere. Und denke nicht alle Frauenärzte sind so :/

Ich würde dir eine zweite Meinung holen

Und ich würde zu nem Mann gehen die sind viel vorsichtiger Vorallem wenn du empfindlich bist

Versuch doch mal den Tampon mit etwas vagisan feuchtigkeitscreme einzuführen und die Creme kannst du auch so verwenden ich denke dass du nicht rein kommst hängt damit zusammen dass du nicht feucht bist

Hi, was deine FA gemacht hat, klingt für mich normal. Bei meinen Vorsorgeuntersuchungen wird das auch immer gemacht, und obwohl ich regelmäßig Sex habe und Tampons benutzt, ist dieses Metall Ding sehr unangenehm. Dein Problem, dass du dir nichts einführen kannst, kann ich mir nur so erklären, dass du wahrscheinlich sehr angespannt bist. Ansonsten könntest du es ja auch mal mit Gleitgel probieren, einfach ein bisschen davon aufs Tampon schmieren, das hat mir damals sehr geholfen. Und wenn du dir eine zweite Meinung holen möchtest, von einem anderen Arzt, mach das einfach, kann nicht schaden. 😉 LG

Was möchtest Du wissen?