Schmerzen beim Einatmen in der rechten Rippe

6 Antworten

Am besten gleich zum Orthopäden, denn der ist dafür zuständig.

Ein eingeklemmter Nerv oder mehrere eingeklemmte Nerven zB. Hausarzt.

geh zu deinem Hausarzt. Der wird dich ggf., weiter an einen Facharzt überweisen.

Galle oder was?

Hallo an alle,

  • Ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Routine Blutuntersuchung bekommen und das ist jetzt eine Woche her. Meine Leberwerte waren leicht erhöht sowie mein CRP .Meine Hausärztin meinte ich solle mal reinkommen zur Sono. Ich habe aus Angstzustände leider bis heute nicht gemacht. Ich bin auch in psychologischer Behandlung aufgrund meiner panischen Ängste zu Sterben.Ich beschäftige mich seid mir meine Ärztin die Blutwerte gesagt hat mir dem Thema Leberkrebs etc. Ich muss dazu sagen dass vor ca. 4 Jahren Gallensteine bei mir entdeckt wurden, die ich aber leider nicht mehr kontrollieren lassen habe.
  • Seid gestern habe ich so ein stechen unter der letzten rechten Rippe die in die Flanke und Rücken zieht. Nicht permanent nur beim Sitzen oder wenn ich darauf drücke. Ich habe auch Verdauungsprobleme und ab und zu mal Übelkeit. Ich habe solche Angst zu sterben. Vielleicht kann mir jemand hier helfen. Ich weiß es kann mir keiner einer Ferndiagnose machen, aber vielleicht hatte jemand so etwas schon mal.


...zur Frage

Unter den Rippen- Schmerzen

Hallo ! Ich habe schon seit ca. einem Jahr immer wieder Schmerzen im Brustkorb. Es sind Stiche, die unter beziehungsweise zwischen den Rippenknochen auftreten. Wenn ich mit dem Finger tief zwischen die Rippen steche, kann ich den Punkt sogar erfühlen, und auch, wenn ich mit der Hand "unter die Rippen" gehe. Seit einigen Monaten ist es schlimmer geworden. Hinzu kamen schwere Atemprobleme, weswegen ich mich bei mehreren Ärzten (u.a. auch bei Pneumologen), untersuchen lies. Einige Ärzte unternahmen außer Abtasten nichts. Bei anderen ergaben Tests eine Schwächung der Bronchien, die ich durch Cortison wiederaufbauen sollte.- Leider erfolglos ! Weitere Symptome sind - häufiger Schluckauf bis zu 8 Mal am Tag - Enorme Schmerzen beim Lachen oder auch Bücken (fast unerträglicher Schmerz im Brustkorb) - ein "Klicken" im Rippenbereich wenn ich lache (in etwa als würde eine Sehe oder so hin- und her rutschen)

Eine Ärztin meinte, ich könne es mit Massagen wegbekommen. Kennt jemand diese Symptome oder kann mir jemand weiterhelfen ??? Brauche dringend Rat !!

Danke im voraus,

Emilia (17 Jahre)

...zur Frage

Schmerzen beim atmen in der rechten Rippe und schulter?

Seit gestern abend ist mir aufgefallen das ich beim ein und ausatmen sehr starke Schmerzen in der rechten rippe habe.. diese stechenden schmerzen ziehen sich bis hoch zur Schulter.. weiß jemand was das sein könnte? Beim ausatmen ist es besonders schlimm

...zur Frage

Warum tut meine linke Rippe weh beim Einatmen?

Hey. &' zwar seit ca. 10min. tut meine Rippe unnormal beim Einatmen weh. ich weiß nicht worans liegen kann,kam aufeinmal so. weiß i.jmd was das sein kann,und was ich jetzt machen kann ? danke im vorraus :*

...zur Frage

Rippe tut weh nach zu fester umarmung

Bei zu fester Umarmung schmerzt hier die Symptome: ich habe von dem schlüsselbein, bis zur rechten Seite des brustkorbes schmerzen. Es steht kein Knochen ab. Ich habe einen leichten schmerz wenn ich tief durchatme. Was ist da passiert und was kann man dagegen machen?

Danke für die Hilfe:)

...zur Frage

Stechender Schmerz in der rechten Seite des Brustkorbs beim einatmen?

Hallo. Ich leide seit gestern an einer Magen-Darm Infektion, wo ich sehr oft erbreche. Jetzt haben sich die Symptome etwas gelegt aber ich habe sehr viel und stark gekotzt. Nun habe ich seit heute morgen einen stechenden Schmerz in der rechten unteren Seite des Brustkorbs (nur beim Einatmen). Was ist das und muss ich zum Arzt? Oder legt das sich nach ein paar Tagen? (NACHTRAG: Bei Druck (zB. Beim Stuhlgang  ist der Schmerz auch da!)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?