Schmerzen beim Bizeps Curls?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!Immer wieder - vermutlich falsches Training. . Ich trainiere den Bizeps nie isoliert - hänge gerne mal ein Bild an. der Bizeps wird bei vielen Übungen mittrainiert. 

Isoliertes Training gerade von Bizeps / Trizeps oder Bauchmuskeln gehört zu den größten Fehlern im Kraftsport überhaupt. Besonders aber nicht nur bei Anfängern.   

Und meistens werden die enorm wichtigen Beine vergessen. Die Folge : Probleme wie bei Dir und körperliche Dysbalancen.  Nur ein komplexes Training ist ein gutes und gesundes Training. Dysbalancen durch falsches oder einseitiges Training gehören zu den größten Problemen im Kraftsport, 

Schäden entstehen selten weil man zu viel aber oft weil man falsch trainiert.  Hast Du Voltaren oder Pferdesalbe / Pferdebalsam zuhause so wird das gut tun. 

Meide zunächst alle Übungen die schmerzen Wird es nicht besser - zum Arzt. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

bizeps - (Sport, Fitness, Training)

Hmm schöne Muckis

1

Offenbar hast Du Dir durch einseitiges Training eine Sehnenscheidenentzündung eingefangen, die erst einmal komplett abklingen muss, bevor Du den Bizeps belastend weiter trainierst.

Ich kann die Ausführungen von Kami1a nur bestätigen.

Auch ich habe schon seit Jahren isoliertes Bizepstraining aus meinem Trainingsplan gestrichen und sehe relaxt trotzdem aus wie auf dem Profilbild.

Viel wichtiger ist ein ausgewogenes Ganzkörpertraining, insbesondere der großen Muskelgruppen wie Beine, Rücken, Brust mit funktionellen Übungen, d. h. mit freien Gewichten und dem eigenen Körpergewicht wie zum Beispiel

- Kreuzheben (*)

- Langhantelrudern (*)

- Bankdrücken

- Liegstützvarianten

- Klimmzüge (*)

- Dips

- Squats mit Zusatzlast

- Lunges mit Zusatzlast

- Boxwalks mit Zusatzlast (nicht ganz kniehoch)

- Step ups mit Zusatzlast (etwas mehr als kniehoch)

- Toes to bar

- Leglifts aus unterschiedlichen Positionen,

- Plankvariationen

- Situps mit Zusatzlast

(*) wirkt indirekt mit auf den Bizeps

Günter

Immer wenn du Schwerzen hast, höre auf. Ich hatte mal genau das Gleich, habe weiter gemacht und konnte am Ende nichts mehr hochheben.

Ich habe dann Langhantel-Curls komplett aus meinem Trainingsplan genommen. Mach einfach Kurzhantelcurls oder versuche die Curls mal mit einer SZ-Stange.

Im Prinzip macht das keinen Unterschied und du verletzt dich nicht.

Was möchtest Du wissen?