Schmerzen beim 2.ten mal Sex am gleichen Tag

4 Antworten

wenn er zu "exessiv" ist, wird bei ihr da unten einiges gereizt sein, so dass es danach weh tut. wenn es bei ihr öfters unten brennt und / oder juckt (auch beim wasser lassen), würde ich mal zum frauenarzt, vielleicht hat sie sich eine infektion geholt oder eine allergie z.b. gegen waschmittel

wenn abgeklärt wurde (durch einen arzt), dass es nix körperliches ist, würde ich ihr zu liebe mal ein paar mehr pausen einlegen. 4-5 mal am tag muss ja auch nicht sein (wann arbeitet ihr eigentlich was???). 1 mal befriedigender sex reicht doch auch am tag... ist doch keine sex-olympiade... redet mal darüber, ob SIE wirklich so oft sex will... (psychisches problem?)

2

Das war pauschalisiert,aber war früher halt min.2 mal in der Nacht.Nicht nur mir fehlt das ihr selbst auch. Nun gut werden wohl um einen Arztbesuch nicht kommen.

0

Ich habe das gleiche Problemm, 4-5 Tage Pause einlegen, geht wieder alles. Viel Spaß :)

2

Haben sogar 4 Wochen Pause eingelegt und das hat nichts gebracht,nach dem Höhepunkt war's das auch für den Tag.

0
4
@1986Pawel

wenn abgeklärt wurde (durch einen arzt), dass es nix körperliches ist, würde ich ihr zu liebe mal ein paar mehr pausen einlegen. 4-5 mal am tag muss ja auch nicht sein (wann arbeitet ihr eigentlich was???). 1 mal befriedigender sex reicht doch auch am tag... ist doch keine sex-olympiade... redet mal darüber, ob SIE wirklich so oft sex will... (psychisches problem?)

0

Plötzlich schmerzen beim sex bekommen?

Also mein Freund und ich haben eigentlich täglich sex, dann hatten wir eine Woche kein Sex und da hab ich schon gemerkt das mein Scheideneingang etwas hart ist und als wir dann Sex hatten, hat es auch etwas weh getan, obwohl ich jedes Mal sehr feucht bin. Gestern hatten wir wieder nach einer Woche Sex und da tat es mir auch etwas weh, das konnte ich noch aushalten, doch dann wurden die Schmerzen immer heftiger und als wir fertig waren, merkte ich, dass meine Scheide etwas angeschwollen war und hatte so ein wundgefühl. Woran könnte es liegen, denn am harten Sex kann dann ja nicht liegen. Wir benutzen kein gleitgel oder Kondom.

...zur Frage

Wund um die Vagina?

Ich hab seit einpaar tagen juckreiz und schmerzen um den vaginal Bereich. So zwischen Scheide & After. Kann mir da einer helfen? (Ich hatte kein sex.)

...zur Frage

schmerzen und angst nach Analverkehr

Ich habe heute zum ersten mal mit meinem Freund anal Sex praktiziert es war alles gut aber jetzt habe ich viele Dinge gelesen die mich verunsichern, mein Freund ist z.B. Ohne Reinigung von anal zu vaginal gewechselt jetzt habe ich schmerzen am schließ Muskel. Ist das normal oder soll ich sofort zum Arzt ?

...zur Frage

Schmerzen an der Scheide nach dem Sex?

Hallo,
ich habe seit meinem letzten Mal sex richtige schmerzen an der Scheide... Als ich mein erstes mal vor über einem halben Jahr hatte hatte ich die gleichen schmerzen und die male danach auch noch
Ich hab mich einen Tag nach dem Sex selbstbefriedigt und hatte dort auch schmerzen es kann aber nicht daran liegen das ich nicht feucht genug bin weil das bin ich
wisst ihr vielleicht was es sein könnte das es so weh tut
ich hab gelesen das latex freie oder kondome mit natur latex besser wären wenn ich schmerzen habe
danke schonmal für eure antworten

...zur Frage

Unfairer Staatsanwalt?

Hallo ich habe ein problem in sachen recht. und zwar wurde ich heute von der staatsanwaltschaft angeklagt. es geht darum ich hätte angeblich meine eigene verlobte vergewaltigt. ich schildere euch mal den genauen vorgang. und zwar hat meine verlobte im februar ihren exfreund angezeigt der sie vergewaltigt hat, die polizistin fragte auch wer der neue freund ist (ich), also sagte meine verlobte meinen vor und nachnamen, 2 wochen spääter bekomme ich von dieser polizistin eine vorladung mit der ich schnur-strags zu meinem anwalt ging dieser forderte die polizei akte an.

die polizei akte war da und ich bin zu meinem anwalt mit meiner verlobten, darin stand das meine verlobte ausgesagt hat das ich sie mehrfach vergewaltigt hätte, meine verlobte steitet dieses ab und sagt vor meinem anwalt das ich sie nie vergewaltigt habe (was auch stimmt), meine verlobte sagte bei meinem anwalt aus das sie keinerlei aussage gegen mich gemacht habe und vermutete das selbe wie mein anwalt nähmlich das die polizistin eine aussage geschrieben hat und die unterschrift meiner verlobten gefälscht hat.

Daraufhin nahm mein anwalt kontakt mit dem zuständigen Staatsanwalt auf und bittete diesen darum mich und meine verlobte zu einem gespräch in die staatsanwaltschaft zu laden ( der staatsanwalt hat uns nie einen termin gegeben).

heute ein parr wochen spääter bekam ich post von der staatsanwaltschaft das ich angeklagt bin in diesem verfahren was ich ziemlich unfair finde denn der eigendliche vergewaltiger wurde nur ermahnt vom staatsanwalt.

die staatsanwaltschaft will mir und meiner verlobten nicht glauben und ist auch nicht zu einem schlichtendem gespräch bereit!

was kann ich jetzt noch tun, denn so eine verhandlung anzutretten ist doch recht teuer wenn man recht wenig chancen hat weil einem keiner glaubt, selbst dem angeblichen opfer wird nicht geklaubt.

ich hoffe ihr könnt mir helfen denn ich weiß nicht mehr weiter.

PS: akte2012 habe ich auch schon um hilfe gebeeten doch ich denke nicht das diese mir helfen.

Der anwalt nahm kontakt mit dem zuständigen staatsanwalt auf

...zur Frage

Vaginal Bereich brennt beim pinkeln.

Also, wenn ich dann fühle ich ein unangenehmen brennen außen and meiner Vagina. Nachdem ich fertig bin, fühlt es sich so an als müsste ich nochmal gehen und wenn ich stehe, habe ich sehr leichte Schmerzen in der Vagina ( wie wenn man seine Tage hat aber nur ganz leicht). Ich habe mich schon ein bisschen drüber belesen und glaube, dass es daran liegt, dass ich relativ lange Sex hatte und...nunja... nicht gerade sehr feucht war. Ich hatte sonst nie irgendwelche Gesundheitlichen Probleme, erst recht nicht solche. Was ist das? Ist das nur entzündet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?