Schmerzen bei neuer Zahnbrücke?

2 Antworten

Nach 1 Woche solltest du keine Schmerzen mehr haben.

Es kann passieren dass der Nerv durch das Beschleifen geschädigt wurde und jetzt abstirbt. Dann muss eine Wurzelbehandlung gemacht werden. Ein Behandlungsfehler deines ZA ist das aber nicht.

Kälteempfindlich ist ein Zahn meist dann, wenn der Zahnhals frei liegt. Eine gut sitzende Krone soll genau das verhindern.

Mach bitte einen Termin bei deinem Zahnarzt.

Du solltest nochmal zum ZA gehen, normalerweise ist man danach schmerzfrei.

Schulter Schmerzen nach Sport?

Hey, ich bräuchte mal euren Rat..

ich habe seit 3 Tagen jedes Mal nachdem ich liegestütze mache starke Schmerzen in der linken Schulter, so dass ich meinen Arm kaum nach oben nehmen kann.. Es zieht eher in den Rücken als nach vorne. Was könnte man dagegen tun? Die Schmerzen sind innerhalb von ein paar Stunden wieder völlig weg, aber bei erneuten Liegestützen sind sie wieder da..

Kann jemand irgendwas empfehlen Wärme/Kälte? Oder lieber einen Arzt aufsuchen?

Danke

...zur Frage

Drei monate nach Wurzelspitzenresektion ziehen in Zähnen und extrem Kälte und Wärme empfindlich?

Hallo ich habe seit Tagen das Problem das meine Wsr behandelten Zähne ziehen wie Zahnschmerzen und auch extrem kälte und Wärme empfindlich sind. Die beiden zähne wurden vor drei Monaten gemacht und seit dem waren keine Schmerzen mehr aber jetzt habe ich sie seit Tagen schon immer wieder. Habe über 2000 Euro für die beiden WSR bezahlt. Ist es normal das man Schmerzen hat oder was passiert jetzt? Kann ich dem Zahnarzt sagen das er sie ziehen muss weil ich kein geld mehr habe für eine WSR. Bitte helft mir.

...zur Frage

Karies ohne Schmerzen?

Zu meiner Frage,

ich war letztens beim Zahnarzt und habe mir meine Zähne untersuchen lassen, sprich Kontrolltermin, da ich schon ewig nicht mehr dort war.

Der Arzt meinte, wäre alles halb so schlimm, es gehören nur Kleinigkeiten gemacht. Habe nun weitere Termine zur Füllung bekommen.

Können nun meine Löcher so tragisch sein, obwohl ich keine Schmerzen habe? Nur an einem Zahn, der empfindlich auf Kälte und Süßes reagiert.

Wenn meine Löcher bzw. Zähne die von KAries betroffen sind so nicht schmerzen, wird das boren dann sehr schlimm? Denn ich möchte mir meine Spritze geben lassen.

...zur Frage

Gefüllter Zahn sehr kälte empfindlich

Hallo zusammen ,

habe am Mittwoch eine Füllung an einem Zahn bekommen ( hatte da vorher schon eine , diese ist aber rausgefallen , nun musste nochmal gebohrt werden und es kam eine neue füllung rein ). Füllung ging wohl ziemlich tier , fast bis zum nerv oder bis zum nerv. hab soweit keine schmerzen.

allerdings hab ich genauso wie vorher auch sehr starke schmerzen bei kälte. also wenn was kaltes an diesen zahn rankommt , zieht es ungemein.

was kann das bedeuten ? mein ZA hat gemeint sollten die schmerzen nicht besser werden in 3 tagen soll ich nochmal vorbei , evtl. Wurzelbehandlung dann.

kann das auf einen kaputten nerv andeuten ? oder einfach nur kälteempfindlich wie es viele leute haben ?

jetzt weis ich nicht ob er generell schmerzen meinte oder auch schmerzen bei kälte.

kann da was passieren wenn ich an dem zahn jetzt nichts machen lasse? bzw. man vllt eine wurzelbehandlung machen müsste aber ich jetzt nicht schauen lasse da mich es nicht so sehr stört ?

oder sollte ich schauen lassen , weil umso früher umso besser ????

...zur Frage

Schmerzen im Zahn trotz Wurzelbehandlung?

Schönen guten Tag
Ich habe folgendes Problem
Ich habe eine Wurzelbehandlung im vorletzten Backenzahn und da gab es auch mega Komplikationen (Bohrer abgebrochen und kriegen ihn nicht wieder raus meinten es sei nicht so wild) die Behandlung dauerte auch 6-7 Monate
Dachte erst es war alles gut aber seid mehreren Wochen schmerzt er höllisch
War schön beim Zahnarzt aber er meinte es sei alles i.o. Und gab mir trotzdem ein Antibiotika (was ich selbst absetzen durfte bei Nebenwirkung was ich auch tat) was ich schonmal nicht verstehe wenn alles i.o. ist .
Hauptsächlich beim Essen tut es höllisch weh bis manchmal sogar runter in den Kieferknochen
Kälte empfindlich ist er jetzt auch geworden womit ich sonst nie Probleme hatte

Jetzt meine Frage an euch )bevor ich wieder zum Arzt gehe) was könnte das sein und habt ihr Tipps wie ich wenigstens ein paar Tage es noch aushalte bis ich zum Zahnarzt gehen kann
Danke für eure Hilfe und Tipps

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Zahn empfindlich nach Behandlung

Guten Tag,

ich hatte, joa, vor knapp 2,3 Wochen an meinem Oberkiefer an den Frontzähnen eine Zahnbehandlung (Karies entfernung). Nicht tief, nur oberflächlich. Anschließend habe ich eine Kunststofffüllung bekommen.

Jetzt ist der Zahn mega empflindlich gegenüber kälte... vorher hatte ich keine Schmerzen, es sag nur unschön aus....

Wieso habe ich jetzt diese Schmerzen? Ob ich was kaltes trinke, oder (klingt komisch war aber zu Testzwecken) habe mal ein Stück Schokolade dran gehalten an den Zahn.. wow das hat kurz echt weh getan :-D ...

Aber wieso ist das so? Ist bei der Behandlung was schief gelaufen oder ist das normal? Hört das irgendwann auf oder sollte ich noch mal meinen Zahnarzt diesbezüglich aufsuchen ?

MFG

Gotensan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?