Schmerzen bei Masturbation?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde an deiner stelle mal zum arzt gehen ... entweder hast du eine psychische blockade ooder irgendwas ist da unten nicht in ordnung ..lass dich ruhig mal durchchecken um letzteres auszuschließen , gute besserung :) 

Wenn du dieses Erlebnis immer noch nicht verarbeitet hast, solltest du dieses Erlebnis deinem Hausarzt Schildern damit du lernst, damit umzugehen. Das masturbieren oder allgemein danach in irgendeiner Form S e x zu haben tut gewöhnlich auch danach noch etwas weh, aber dieser Schmerz vergeht, bei jedem mal, was kommt. In der Regel tut es beim ersten Mal weh und es blutet etwas, egal wie zärtlich der Stecher war. Da dein erstes mal ein traumatisches Erlebnis war, solltest du dich zu erst durch checken lassen. Und für die Masturbation würde ich dir einen kleinen Masturbation oder einen di l do  empfehlen, welcher einen nicht zu großen Umfang hat. Und dann kannst du irgendwann auf einer Nummer größer gehen.

Viel Erfolg :)

Hallo Alisha. Was dir da passiert ist ist schrecklich. Du kannst ja noch nicht alt gewesen sein. Ich denke das ist psychosomatisch und spielt sich im Unterbewußtsein ab. Versuche dich vollkommen zu entspannen. Du machst nichts falsch. Das war keine Nötigung sondern eine Vergewaltigung. Versuch es mit den Fingern. Wenn dann immer noch der Schmerz besteht dann geh mal zum Frauenarzt. Aber ich denke du hast einfach nur ne Blockade. Wenn die mal überwunden ist dann hast du auch keine Schmerzen mehr. Für einen Orgasmus mußt du auch nicht unbedingt was einführen. Oder nimm die Finger. Alles Gute für dich

Was möchtest Du wissen?