schmerzen bei Kniescheibenbruch?!?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wohl schon ordentlich, wie jede andere Fraktur eigentlich auch. Für irgendwas gibt's aber auch Schmerzmittel...

Belasten ist sowieso nichts, auch wenn's überhaupt nicht weh tun würde.

Hey, ich habe mir schon mal die Kniescheibe gebrochen in dem ich auf dem Glateis ausgeruttscht bin. Am Anfangspürst du nichts aber später hast du höllische Schmerzen. Und du kannst dein Knie NICHT mehr belasten oder anwinkeln OHNE schmzen zu haben.

hallo du ich habe mir am 4.1 15 einen kneischeiben bruch zugezogen der tut weh wenn die knie scheibe raus geht und auch nach operation habe ich schmerzen vorallen nachts wenn du mehr wiessen willst melde dich . gerne bei mir stehe gerne für weitere fragen da Gruß Anke

Kniescheibenprobleme?

Hallo, ich bin weiblich und 16 Jahre alt. In meiner Freizeit spiele ich Fußball, Tennis und Handball.

Letztes Jahr im Juli bei einem Fußballspiel hab ich mein Knie nach innen verdreht aber kurz darauf innen auch einen Schlag darauf bekommen. Hatte dann sehr heftige Schmerzen und bin bis zum Schluss (ca.10min) auf dem Platz humpelnd herum gelaufen. Mein Knie wurde dann am Abend noch richtig schön blau, dick und heiß. Habe mein Knie dann ne Woche oder so geschont und gekühlt. Bin aber nicht zum Arzt gegangen was glaube ich der Fehler war. Nach diesem "Unfall" habe ich dann trotzdem weiter Sport gemacht. Hatte dann immer beim Training und vor allem nach dem Training starke Schmerzen auf der Innenseite. Irgendwann dann später hat mein Fußballtrainer mich dann nicht mehr beim Training mitmachen lassen bevor ich nicht zum Arzt gehe. 

Ende Januar war ich dann bei einem Sportmediziner der mein Knie untersuchte und mich dann mit dem Verdacht Innenmeniskusläsion ins MRT schickte. Dieses hatte ich dann auch schon Mitte Februar. 3.4Tage später bekam ich die Ergebnisse: Meniskus ist intakt aber ich habe eine Fehlstellung der Kniescheibe und dahinter einen leichten Knorpelschaden. Daraufhin habe ich Einlagen verschrieben bekommen, was aber auch nichts bringt.

Seit dem "Unfall" im Juli letzten Jahres kann ich meine Kniescheibe im liegen, sowie im stehen einfach "rausklacken" lassen ohne sie mit dem Händen verschieben zu müssen. Dies ist ein bisschen unangenehm aber auszuhalten. 

Außerdem ist es bei Treppen hochsteigen so, dass mein Knie etnweder knackt oder so komisch knirtscht (obwohl dass eigentlich auch nicht das richitge Wort dafür ist). Auch wenn ich mein Bein anspanne und es dann beuge und dann wieder Strecke knackt es auch so komisch.

Sollte ich am besten nochmal zum Arzt gehen weil es ist immer noch nicht besser..

Und was soll ich jetzt am besten machen?

Falls sich jemand auskennt oder eine Vermutung hätte, was dass sein könnte bitte ich darum mir zu helfen :)

...zur Frage

Kniescheibe zieht und tut weh was tun?

Hallo, Ich habe manschmal ein ganz komisches ziehen in meiner linken und ab und zu mal auch in meiner rechten Kniescheibe. Es tut auch meistens weh und fühlt sich nicht gerade toll an. In letzter zeit spiele ich viel und gerne und fast täglich Fußball und das schon seid knapp ner Woche. Und meine Kniescheibe tut dann ziehen/schmerzen wenn ich sport mache z.b. wie Fußball joggen etc. Was ich dazu sagen muss ist das ich 14 bin und im wachstum bin, und vllt kann es auch daran liegen, ich weiß es nicht!?

...zur Frage

Tage - Hattet ihr schon mal richtig starke Schmerzen?

hi,

ich habe meine Tage, aber anstatt nur bisschen Schmerzen, tut das so doll weh, als würde ich sterben. Ich muss auch kotzen und kann mich ansonsten gar nicht bewegen weil das so weh tut. Ist das noch normal?

Von meinem Bauch zieht das so, als würde der brennen oder so..

...zur Frage

Wie doll tut ein Knochenbruch weh?

Hallo :)

Wie doll tut ein Knochenbruch weh auf einer Skala von 1-10 (1 keine Schmerzen, 10 stärkster Schmerz). Mir ist schon klar, das es bei jedem and erst ist, aber mich interessiert, wie es bei anderen ist. Bitte schreibt noch dazu was für einen Bruch ihr hatten :) Danke im vorraus !

...zur Frage

Knieverletzung (Was kann das sein:0)?

Hallo! Ich sollte letztens die kleinen Schwestern meiner Freundin auf dem Trampolin beschäftigen, damit Sie in Ruhe aufräumen und essen machen konnte. Allerdings bin ich bei einem Vorwärtssalto falsch aufgekommen und seitdem schmerzt mein Knie. Wenn ich den Schmerz genauer lokalisieren sollte würde ich sagen... Innenseite, exakt seitlich neben der Kniescheibe wo quasi nur Haut ist und kein Knochen. Der Schmerz tritt allerdings nicht konsequent auf. So richtig stark wird er nur beim hinknien. Ansonsten... Laufen ist möglich, springen ist nach wie vor möglich. Man spürt zwar das etwas nicht in Ordnung ist, aber ich würde dieses Gefühl nicht als Schmerz beschreiben. Der Schmerz tritt wirklich nur beim knien auf. Was könnte das sein und heilt es bei Ruhepausen von selbst? Hat jemand schon Erfahrung mit sowas? Danke für die Antworten. :-)

...zur Frage

Tut Zungenpiercing weh?

Ich will mir ein Zungenpiercing machen lassen habe aber Angst vor den Schmerzen , tut das wirklich so doll weh?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?