Schmerzen bei geringster Anstrengung in der Brust

3 Antworten

Mit Schmerzen in der Brust sollte man nicht leicht umgehen. Es kann unter Umständen durch sehr schwere Krankheiten kommen, die auch zum Teil lebensbedrohlich sein können. Es gibt zahlreichen Erkrankungen des Herzens, der Lunge, Speiseröhre, Knochen oder Muskeln die alle mit Schmerzen im Bereich des Brustkorbs als Symptom auftreten. Was es genau ist sollte nur (!!) von einem guten Arzt untersucht werden, weil es selbst für gute Ärzte schwer ist die genaue Ursache zu finden.

Es kann auch etwas kleines und völlig unbedeutendes sein, aber du musst es untersuchen lassen. Es könnte mit dem Herz und den Gefäßen zu tun haben, oder aber mit dem Rippenfell und Herzbeutel. Selbst Speiseröhre, Bauchorgane, Muskeln, Knochen oder Nerven können da alle mit rein spielen. Du siehst es ist sehr komplex. Geh nochmal zu einem anderen Arzt!

Na für mich hört sich das so an das du ein Fall für eine Herzkatheteruntersuchung bist. Ich hoffe du hast eine ausreichende Versicherung, dann ab zum Bangkok Hospital, oder vergleichbar.

Cholesterinsenker dürften hier nichts mehr reparieren, eher eine Ballondilatation und eine Handvoll Stent.

leider steht hier nichts vom alter..... aber fuer mich hoert sich das eher nach herzinfarkt an....

alles gute...

Ich glaube kaum, dass man hier eine Ferndiagnose wegen der Schmerzen in der Brust erstellen kann. Auch bei Achalasie hast Du Schmerzen in der Brust, die den Symptomen eines Herzinfarktes ähneln können.

0

Was möchtest Du wissen?