Schmerzen bei Blinddarmreizung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Kommt das häufiger solltest Du zum Arzt. Der Blinddarm ist nur eine von vielen Möglichkeiten aber du brauchst eine sichere Diagnose. Nicht warten - zum Arzt. Auf Blinddarm kannst Du auch einen Selbsttest machen, kann allerdings den Arzt nicht ersetzen. Mit beiden Händen das rechte Knie umfassen und an den Körper ziehen. Tritt dabei ein Schmerz auf so ist das ein Indiz für einen geschädigten Blinddarm. Den Test machen so auch Ärzte.Aber Achtung : Vorsichtig vorgehen.

Weiter gibt es für den Arzt noch bestimmte Schmerzpunkte, die er beim Abtasten des Bauchs aufspüren kann und die für eine Blinddarmentzündung typisch sind.

  • Der so genannte Lanz-Punkt liegt in einem bestimmten Abstand zu den beiden Darmbeinstacheln.
  • Den so genannte McBurney-Punkt ertastet der Arzt mittig zwischen dem Bauchnabel und einem Vorsprung am Hüftknochen.

Das erstellte Blutbild zeigt eine erhöhte Zahl von weißen Blutkörperchen (Leukozytosen) und einiges mehr.

Übrigens - kaum bekannt : In seltenen Fällen ist der Blinddarm auf der linken Seite. Und die Schmerzen können auch von rechts nach links ausstrahlen.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Hallo, danke für deine Antwort.

War beim Arzt, es ist nicht der Blinddarm, war nur Bauchschmerzen wegen einem Virus.

Lg dir auch ein schönes WE

0

Es gibt verschiedene Symptome:

  1. „Wandernder Schmerz”: Ist der Blinddarmentzündet, bereitet er meist Bauchschmerzen. Diese beginnen im Oberbauch in der Gegend des Magens oder auch in der Region des Bauchnabels. Sie wandern dann innerhalb von wenigen Stunden in den rechten Unterbauch, denn hier befindet sich der Blinddarm.

  2. Fieber: Die Körpertemperatur steigt auf bis zu 39 Grad Celsius. Der Puls ist häufig beschleunigt. Achtung: Eine Blinddarmentzündung ohne Fieber ist bei jungen Menschen eher selten, kommt bei älteren Menschen aber durchaus vor!

  3. Bewegungsschmerz: Die Schmerzen verstärken sich beim Bewegen, insbesondere beim Anheben des rechten Beines.

Könnte sein , aber was es ist ,kann Dir nur ein Arzt sagen !

Was möchtest Du wissen?