Schmerzen auf der rechten Kieferseite!

4 Antworten

Lass dir den Zahn einfach entferne. Vlt hast du nicht genug Platz in deinem Kiefer und dann drückt es natürlich und so kannst du die Schmerzen auch etwas weiter vorn haben. Und gerade wenn du schon Probleme hattest, trennen dich von dem Übel.

Ob Du die Beschwerden durch den Weisheitszahn hast - das kann sehr gut möglich sein - oder ob ein anderer Zahn dafür verantwortlich ist, kann Dir hier niemand sagen. Gehe zum Zahnarzt und laß Dich untersuchen.

Der Zahn ist glaub ich nicht das Problem die Eierblase eher ..

0
@Trivia01

Die "Eiterblase" entsteht nur, wenn mit dem Zahn etwas nicht in Ordnung ist.

5

Ja aber die eiterblase is ja schon weggeschnitten worden, das is die Sache und wenn ich draufdrücke fühlt sichs an wie ein Knubbel.

1
@Sabbiair

die Eiterblase ist nicht weggeschnitten worden, sondern aufgeschnitten, das ist ein himmelweiter Unterschied. Jederzeit kann sich eine neue Eiterblase bilden. Man nennt diese übrigens Abszeß. Näheres darüber kannst Du im Internet nachlesen.

5

Fürs aufschneiden war es aber ein ziemlich großes Loch und ganz schön viel Zahnfleisch was auf dem Zahnarzttisch lag.

0
@Sabbiair

Dann hört sich das nach einer Fistel an, die und deren Fistelgang entfernt wurde. Diese kann genauso wiederkommen, wenn der betroffene Zahn nicht weiterbehandelt wird.

1

Ein Abszess kann sich neu bilden wenn die Bakterien die ihn bilden nicht ganz abgetötet wurden ! genau kann ich dir nicht sagen was du hast. Abszesse im Kiefer lassen einen Wahnsinnig werden (wegen dem begrenzten raum) .. Also geh lieber zum Kieferchirugen und lass eine Aufnahme machen , früh erkannt kann jeder Abszess beinahe Schmerzlos behoben werden !

Weisheitszähne geschwollene lymphknoten

Wenn der rechts oberer WeisheitsZahn Probleme machen würde (bis jetzt habe Gefühl ist der vorletzte Zahn) würden dann unter dem Kiefer die lymphknoten schmerzen? Ich sehe nichts aber irgendwas fühlt sich geschwollen an. Habe keine großen schmerzen und der unter rechte WeisheitsZahn ist raus.

...zur Frage

Schmerzen, fast ein Jahr nach einer Weisheitszahn OP?

Mitte letzten Jahres wurden mir auf der rechten Seite die Weisheitszähne rausgenommen.

Jetzt habe ich plötzlich seit ein paar Tagen Schmerzen im rechten, unteren Weisheitszahnbereich. Sind das sowas wie Phantomschmerzen oder so? Wenn ich von außen auf die Stelle drücke tuts auch extrem weh!

 

Weiß jemand, was das sein könnte?

 

 

...zur Frage

Normal essen oder eher noch nicht?

Ich hatte vor 11 Tagen eine Kieferoperation, wo mein Zahnfleisch außen und innen aufgeschnitten wurde. Um Entzündungen zu vermeiden, habe ich Antibiotika genommen. Gestern das letzte Mal. Die Fäden wurden auch am Donnerstag gezogen und der Arzt, der mich auch operiert hat, meinte, ich könne wieder normal essen, aber nichts festes sondern weicheres, da mein Kieferknochen noch nicht verheilt ist. Meine Wunden die anscheinend problemlos am abheilen sind, tun hin und wieder etwas weh. Wahrscheinlich ist das normal. Bis darauf das ich hinten wo nicht geschnitten wurde Schmerzen habe als ob ein Zahn kommen würde, ist alles soweit in Ordnung. Nur, wenn ich nichts festes kauen darf, darf ich trotzdem normal essen solange es keine Belastung für den Knochen ist? Und ab wann kann ich wieder Milch zu mir nehmen? Den nächsten Kontrolltermin habe ich erst Dienstag aber ich würde es gerne jetzt schon wissen, da vieles ja mit milch ist :/ Und ein Anruf kostet 20€ sagen meine Eltern und meinen das es nicht nötig ist das nachzufragen.
Also kann ich essen solange es nicht weh tut und es kein festen kauen beansprucht, kann ich wieder Milch zu mir nehmen trotz der Milchbakterien und darf ich eig scharfes essen?

...zur Frage

Kommen die Schmerzen vom Zahn oder habe ich nur Zug bekommen?

Hallo :)
Ich habe abwechselt auf der linken Seite und auf der rechten Kieferseite schmerzen..starke Schmerzen..
Mir liegt rechts ein Zahn quer im Kiefer,ich sollte eigentlich im Januar operiert werden aber das ging zeitlich nicht..
Strahlen die Schmerzen von der rechten Seite zur linken oder ist das was anderes,zum Beispiel durch Wind?
Lg

...zur Frage

Weisheitszahn Op schmerzen - was tun..?

Hallo :) ich habe heute Nachmittag meine Weisheitszähne entfernt bekommen. Nun hat die Betäubung nachgelassen und ich habe ziemlich starke Schmerzen.
Schmerzmittel möchte ich erst vor dem schlafen einnehmen.
Habt ihr Tipps, was ich noch gegen die Schmerzen machen kann?
Danke im Voraus :)

...zur Frage

Weisheitszahn-OP, plötzlich wiederkehrende Schmerzen?

Am Montag wurden mir meine Weisheitszähne auf der rechten Seite entfernt. Gestern waren die Schmerzen fast vollständig weg, doch plötzlich am Abend hatte ich ein starkes Ziehen in den Zähnen auf der rechten Seite, nach ca. 1h haben die Schmerzen nachgelassen. Heute morgen hatte ich auch wieder totale Schmerzen. Können die Schmerzen vielleicht davon kommen, dass ich auf der rechten Seite gelegen habe? Außerdem habe ich gesehen, dass nicht alles komplett vernäht ist, sondern ein Teil noch offen ist, Richtung Backenzahn. Wie lange dauert das denn bis es wieder zuwächst? Weil ich habe jetzt total Angst, dass dort Essensreste drunter kommen und es sich entzündet oder vielleicht schon entzündet hat und daher diese starken Schmerzen kommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?