schmerzen aua aua :D

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo, ich hatte vor Jahren auch sehr oft dieses Problem von Apthen im Mund. Ebenso meine Kinder! Damals hat mir mein Zahnarzt die Zahncreme ZENDIUM empfohlen, die ich damals in fast jedem Drogeriemarkt bekam. So haben wir über Jahre hinweg nur noch diese Zahncrem benutzt, ob wir Apthen hatten oder nicht und ich muss sagen sie wurden immer seltener bis gar keine mehr. Nicht nur bei mir sondern auch bei meinen Kindern! Also kein Zufall Heute kennen wir fast gar keine Apthen mehr und wenn doch, höchstens max. 1 mal im Jahr wenn überhaupt. Leider bekommt man heute diese Zahncreme nicht mehr im Drogeriemarkt. Hatte auch schon im Internet danach gesucht und so wie es aussieht, gibts die nur noch in Apotheken und dann zihmlich teuer. Heute benutze/n ich / wir kein Zendium mehr und trotzdem kein Problem mehr mit Apthen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir im Drogeriemarkt oder in der Apotheke die Sole-Zahncreme von Weleda.. wirkt bei Aphten und Entzündungen im Mundraum wahre Wunder.. Putz die Zähne über einen längeren Zeitraum damit und du wirst sehen wie schnell das Übel behoben ist... Mir und meiner Familie hat sie auf jeden Fall geholfen..auch ohne Zahnarzt. Schmeckt nicht besonders, aber hilft !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleinere Aphthen (Minor-Form) haben einen Durchmesser von unter einem Zentimeter, sie heilen innerhalb von ein bis zwei Wochen aus. Es wird aber auch von seltenen Aphthen mit einem Durchmesser von über einem Zentimeter bis etwa 30 mm und mehr berichtet. Bei diesen größeren Aphthen wird von der Major-Form, die Wochen bis Monate persistieren können und unter Narbenbildung abheilen, gesprochen. Bei herpetiformen Ulcera tritt eine große Zahl kleiner Aphthen auf, diese Form ist jedoch selten.[2][8]

Wie schmerzhaft Aphthen sind, ist individuell stark unterschiedlich. Aphthen können sehr schmerzhaft sein, bei stärkerem Befall ist oft die tägliche Lebensführung deutlich beeinträchtigt. Das Sprechen, Essen, Schlucken von Wasser oder Speichel ist schmerzhaft. Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Aphthe

Aphte - (Schmerzen, Blase)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du vielleicht eine Spange oder so?? Dann passier das öfters. Etwas Stress, eine leichte Immunschwäche oder auch nur kurzfristige Hormonschwankungen reichen manchmal glaub ich auch schon für die Entstehung dieser , Bläschen an Mundschleimhaut aus, die das Sprechen, Kauen und Schlucken stark erschweren können Wenn ich das hab, tuhe ich immer kammistat dadrauf. LG LAura

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Pöckchen nennt man Aphte. Die sind wirklich ziemlich nervig und brennen auch extrem. In der Apotheke gibt es aber Medizin dafür.

Ohne Medikamente dauert es ca. 2 Woche nbis sie weg ist und mit Medikamenten dauert es nur ein paar Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn es Aphten sind, dann reicht es wenn du dir in der Apotheke Kamistad Gel kaufst und diese mit einem Wattestäbchen auf die Stellen machst, meine Tochter hat das auch so 1-2 mal im Jahr und bekommt sie dadurch immer weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, die hatte ich auchmal, kam aber bei mir von meiner festen zahnspange, die an die haut gerieben hat. ich hatte von meinem zahnarzt so komisches wachs bekommen, dass ich auf die brackets "draufkleben" kann, und dann hat es nicht mehr gerieben. irgendwann waren die dinger weg. keine sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Klar kann man damit zum Zahnarzt gehen.

Du kannst allerdings auch einfach in eine Apotheke gehen und dir dafür was holen. Erzähl denen einfach dein Problem.

Hatte ich übrigens auch schon =)

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Herpesbläschen die tun weh,aber das vergeht wieder,du kannst ja mit Kamillentee gurgeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

betäubs mit alkohol, denn kannst essn und alles. kannst ja nix gegen tun nach 14 tagen sind se weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nee...das hat fast jeder manchmal...oder auch öfteres..es geht nach ca 1ner woche weg ;D zum arzt musste deswegen nich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

besser du gehst zum zahnarzt kann der dich nicht mehr helfen hilft wenigstens noch der veterinär, außerdem wäre es gut auch mal jemanden auf zu suchen der der deutschen rechtschreibung mächtig ist zum notfall kaufe dir einen duden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Listerin Mundspülung das hilft diese blässchen hatte ich auch und hab Listerin Mundspülung 2 mal am tag genommen morgens und abends und das so 2oder 3 tage und dan waren die blässchen weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Zahnarzt und anschließend kauf dir einen Duden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?