Schmerzen aua*?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit einer Mittelohrentzündung sollte man gar nichts machen, noch nicht mal zur Schule gehen und Schwimmen und Sport schon mal gar nicht.

Geh zum HNO-Arzt, möglichst noch heute. Das Wochenende steht vor der Tür und eine Mittelohrentzündung kann unwahrscheinlich schmerzhaft werden. Wenn Du keinen HNO-Arzt in der Nähe hast, der heute offen hat, gehe einfach zum Hausarzt.

Wenn Du das tatsächlich hast, wirst Du ein Antibiotikum bekommen und da soll man ohnehin auf Sport verzichten, zumindest für die ersten 10 Tage.

Gute Besserung. lg Lilo

Kommentar von LinasBeauty03
27.05.2016, 09:44

Ok das werde ich machen aber was würde denn passieren wenn ich Sport mit machen würde? LG Lina

0

Ich würde zum Artzt gehen, bis dann eine halbe weiss Zwiebel in Küchenpapier o.ä. einpacken und auf das Ohr halten. Kannst es ja au mit Panzertape um den Kopf wickeln :D So mach ich das immer :D

Kommentar von LinasBeauty03
27.05.2016, 09:56

Ok danke für die Information aber das werde ich nicht machen. 

0
Kommentar von Jonas0305
27.05.2016, 12:16

Deine Sache ;)

0

Geh zum doc dann wirst beim sport sicher ne Entschuldigung bekommen wenn du so schmerzen hast.
DerArzt wird ggf das Ohr säubern und entweder nen salbenstreifen oder nen tropfen geben ggf Antibiotika

Kommentar von LinasBeauty03
27.05.2016, 09:43

Darf ich fragen was ein Salbenstreifen ist? Lg

0
Kommentar von maggylein
27.05.2016, 09:49

ein schmaler streifen aus verbandsmaterial mit salbe drauf

1
Kommentar von LinasBeauty03
27.05.2016, 09:50

Ah ok und dann wird das ins Ohr rein getan oder wie ?

0
Kommentar von maggylein
27.05.2016, 10:15

genau... fühlt sich beim rein und raus machen ziemlich ekelig an aber hilft in der Regel gut. Geh zügig zum doc...

1

Mit einer MOE musst Du zum Arzt, bekommst in den allermeisten Fällen ein Antibiotikum und wirst krank geschrieben. Also: kein Sport.

Beim Arzt wird ins Ohr geschaut und wenn halt Flüssigkeit/Eiter hinterm Trommelfell ist und das Ohr entzündet ist, ist es eine MOE. Die geht da ohne Antibitoikum eher selten von selbst wieder raus. Es sei denn, das Trommelfell platzt und die Flüssigkeit läuft raus. Macht aber auch eher weniger Spaß.

Kommentar von LinasBeauty03
27.05.2016, 09:46

Ok bei einer Mittelohrentzündung läuft die Flüssigkeit dann raus oder genau das Gegenteil?

0
Kommentar von LinasBeauty03
27.05.2016, 09:48

Und kann man diese Flüssigkeit dann absaugen lassen jnd wenn ja wie wird es dann gemacht? Sorry für die vielen Fragen aber ich kenne mich da nicht so ganz aus!

0
Kommentar von LinasBeauty03
27.05.2016, 10:03

Und wie ist das mit Ohrenschutz?

0

Geh zum Hausarzt und nicht zur Schule, bis der Arzt dir Medikamente und Hinweise gegeben hat.

Kommentar von LinasBeauty03
27.05.2016, 09:42

Jaa ich gehe heute nachmittag zum HNO Arzt da ich heute frei habe! Lg

0
Kommentar von LinasBeauty03
27.05.2016, 09:50

Nein meiner hat nicht zu :)

0

geh zum Arzt und der wird dir dann weiterhelfen und entscheiden und dich ev. krankschreiben.

Kommentar von LinasBeauty03
27.05.2016, 09:43

Ich gehe heute zum HNO Arzt aber was ist denn wenn er mich nicht krank schreibt? Lg

0

Was möchtest Du wissen?