Schmerzen an seitlichem Schienbein - Muskelkater?

6 Antworten

Du hast vermutlich eine Knochenhautentzuendung.Geh damit mal zum Arzt,denn das geht nicht von alleine weg.Bei mir gabs eine mehrwoechige Strombehandlung-durfte in der Zeit zwar nicht joggen gehen,aber danach war Ruhe-ist 6Jahre her-.Das ist aber nur eine Ferndiagnose,und koennte auch was anderes sein!

sind wahrscheinlich shin splints, schienbeinkantensyndrom. vorbeugend sollen da trainierte schienbeinmuskeln helfen, das kannst du so machen: entweder auf dem boden oder mit den fersen auf der kante einer treppenstufe oder einem dicken buch stehen und dann immer die zehen bzw. den gesamten vorderen fuß soweit anheben, dass du nur noch auf der ferse steht (halt dich irgendwo fest) und wieder runter und rauf usw. immer mal wieder am tag machen, so viele wiederholungen, wies geht.

ich jogge auf Asphaltierten Wegen und das relativ gemütlich. Nur zum Schluss versuche ich noch den ein oder anderen Sprint hinzulegen, weil ich auch Fußball spiele und das meines erachtens meine größte Schwäche ist.

Mir ist nach dem letzten Mal joggen gehen nur folgendes aufgefallen: Nachdem ich ca. die hälfte meiner Laufdistanz gelaufen bin, habe ich angefangen mich zu dehnen.

Habe dann aber die Waden gedehnt oder trainiert (wie mans sieht), einfach immer wieder auf Zehenspitzen gehen und wieder zurück, das sehr langsam

das ging richtig auf die Waden, hat richtig gebrannt, so dass man meint, mit dem Joggen geht es wieder weg.

Dem war aber auch so. Nachdem ich zu Hause ankam, waren meine zwar Beine ordentlichst schlapp, dafür hatte ich am nächsten Tag kaum keine Schmerzen mehr, und die letzte Joggingeinheit war nicht mehr so schmerzvoll.

Ich nehme an, dass das mit der Wadendehnübung zusammen hängt, zwar finde ich es ein wenig unlogisch aber keine Ahnung.

Ist der Sportmediziner der richtige Ansprechpartner?

Ich klage seit ca 3 Wochen nun über starke Schmerzen in beiden Beinen.

Allerdings kommen die Schmerzen von der innen Seite der beiden Beine. Da wo der Schienbein aufhört und die Wadebeginnt,kann ich im schlimmsten manchmal nicht die Stelle berühren,da es sich so anfühlt als würde jemand mit dem Hammer drauf hauen.Anfangs sagte mein Physiotherapeut vom Fussball das es vielleicht ein Riss ist.Als ich sagte,dass aber beide Beine betroffen sein,hat er sich auch gewundert.

Da ich höherklassigen Fussball spiele,wollte ich nicht aussetzen und nahm 4 Schmerz Tabletten an dem Samstag.Naja,ich bin eingeschränkt aber die Schnmerzen sind dann auszuhalten.

Als ich am nächsten Tag aber aufstehen wollte,konnte ich mich kaum bewegen.Und in der darauffolgenden Nacht,bin ich vor Schmerzen gar aufgewacht.

Ich habe morgen einen Termin bei unserem Sportmediziner,bin mir aber nicht so sicher was er machen will?

Es sind keine Wadenschmerzen !

Ich hatte auch eine Woche lang Pause gemacht,aber die Schmerzen sind beim Training direkt wieder da.

...zur Frage

Schmerzen im Schienbein!

HI :)

Ich hab ne Frage. Und zwar hab ich oft Schmerzen im Schienbein. Das ist wenn ich springe (Sprungbrett im Turnen oder Jumpstyle oder Joggen)

Es ist so ein Schmerz in der Innenseite vom Schienbein. Was kann das sein?

...zur Frage

Die Knochenhautentzündung shin splint geht nicht weg. Wisst ihr noch irgendetwas das helfen könnte?

Hallo!

Ich leide seit ziemlich genau einem Jahr an einer Knochenhautentzündung (Shin Splint) an beiden Schienbein Innenkanten. Ich bin bereits Stammkunde bei meinem Sportarzt und habe schon ziemlich alles ausprobiert von normaler Phisio (habe den Phisio Therapeuten sogar gewechselt weil wir dachten ein anderer Therapeut könnte es auch anders angehen), Laufanalyse bei der sie mir Einlagen verschrieben haben, Stosswellentherapie, Akupunktur, Quarkwickel über Nacht, diverse Salben und Cremen, dehnen nach dem Training, 5 Wochen Trainingspause.. also das ganze Programm. Doch jedes mal sind die Schmerzen wieder aufgetreten.. Wisst ihr noch irgendetwas das helfen könnte? Irgendetwas ich bin so verzweifel!

Kurz zu mir: Ich bin 15 Jahre alt und spiele Leistungshandball. Ich trainiere 4 mal pro Woche 2h in der Halle und mache zusätzlich 2mal die Woche 1h Intervalltraining.(60min=2min Sprint,2min joggen,2min Sprint..) Ich betreibe diesen Trainingsaufwand bereits seit 2 Jahren, es war also keine Trainingssteigerung in letzter Zeit. Falls ihr noch irgendwelche infos braucht einfach fragen :)

Ich hoffe so, das ihr noch eine andere Lösung kennt für die Knochenhautebtzündung! (Shin Splint)

...zur Frage

Fuß umgeknickt Schule gehen?

Guten Tag, ich bin vorgestern mit meinem Fuß umgeknickt und es ist geschwollen. Ansich habe ich jetzt keine Schmerzen nur wenn ich versuche mit dem Bein zu springen bzw zu joggen dann tut es übelst weh mit übelst meine ich auch übelst. Das Problem ist hab erst ein Termin für nächste Woche bekommen. Habe jetzt 2 Fragen was genau habe ich jetzt? Im Internet habe ich 2 Sachen gefunden Bänderüberdehnung und Bänderriss welches von beiden habe ich? also ich kann auf Beinen stehen und kann auch laufen nur wenn ich versuche schnell zu laufen tuts weh und es ist geschwollen aber ich sehe keine Blauenflecken oder sonst was. Heilt das schnell? und ich habe gelesen das wenn ich zu viel laufe das das nicht heilt heißt dasi ch kann nicht zur Schule? war jetzt schon 2 Tage nicht dort und überlege morgen wieder hinzugehen verpasse sonst zu viel Stoff Habe echt angst.. hoffe auf schnelle und gute Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?