Schmerzen am Weisheitszahn. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du selbst kannst nichts - außer Schmerzmittel einnehmen und evtl. die Wange kühlen - tun.
Wenn die Schmerzen allzu schlimm sind, solltest Du zum zahnärztlichen Notdienst gehen. Deiner Beschreibung nach, werden die Beschwerden sonst noch schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt ärzte die an feiertagen notdienst haben.

wenn du es irgendwei schaffst bis morgen zu warten: schmerzmittel und kühlen,  nicht dran denken, es ist schon fast abends. morgen früh direkt zum zahnarzt gehen, nicht anrufen, einfach hingehen dann müssen sie dich drannehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe in der Apotheke und hollt Schmerztablette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sophiehelen
26.05.2016, 18:27

An einem Feiertag wird das etwas schwer. Aber danke :)

0

Mit hochprozentigem Alkohol spülen.

Ich habe für solche Fälle immer ätherisches Nelkenöl im Hause. Schmeckt zwar scheußlich, betäubt aber sofort den Schmerz. Minzöl geht auch.

Hast Du Gewürznelken oder Nelkenpulver in der Küche? Eine Tinktur anzusetzen würde zu lange dauern, aber Nelkenpulver mit Speiseöl zu einer Paste verrühren und den Zahn rundum für eine Minute einpacken, sollte ebenso helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?