Schmerzen am Schienbein während des Laufens?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du warst das erste Mal gelaufen und zwar falsch. Deswegen kam es zu einer Überlastung der Schienbeinkante. Schuld daran sind Deine Laufschuhe.

Warum sage ich das? Weil der Mensch zum Barfußlaufen und nicht zum Laufen in Schuhen ausgelegt ist. Das sehen die Laufschuhhersteller natürlich anders denn sie wollen ja etwas verkaufen was man eigentlich nicht benötigt. Und dann bauen die halt irgendwelche Dämpfungselemente ein die man nicht benötigt denn der menschliche Fuß ist in der Lage selbst zu dämpfen wenn man ihn lässt. Sprerrt man aber den Fuß in Laufschuhe ein kann der das natürlich nicht tun.

Deswegen empfehle ich Dir als Laufanfänger erlerne einen effektiven gelenkschonenden Laufstil und das ist der Barfußlaufstil. Beim Barfußlaufstil federst Du Deine Stöße effizient über das Längs- und Quergewölbe ab. Machst Du Fehler wie z.B. mit der Ferse aufsetzen (ich vermute dies hast Du in Deinen Laufschuhen getan und deswegen hast Du Deine Schienbeinkante überlastet) dann tut das weh und Du wirst es nicht weiter machen.

Barfuß wirst Du mit dem Ballen zuerst aufsetzen und erst danach die Ferse absetzen. Suche Dir möglichst glatten steinchenfreine Asphalt aus und laufe vorerst nur wenige hundert Meter barfuß. Dabei solltest Du so leise wie möglich sein. Mache das immer mal wieder aber wirklich nur wenige hundert Meter und Deine Schienbeinschmerzen werden weggehen.

Gute Besserung

Tobi

Danke fürs Sternchen!

0

Ferndiagnosen sind schwierig bzw. nicht machbar.

Mögliche Ursache könnte eine Verkrampfung der Schienbeinmuskulatur sein, weil sie zu schwach ist.

Oder falsches Schuhwerk, wobei hier die Schmerzen meist eher erst nach langer und häufiger Belastung auftreten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

                             Ferndiagnosen sind nicht möglich!

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich würde das nicht an den großen Pranger stellen. 

Ich hatte etwas Ähnliches gestern, ein Schmerz der von Schienbein in Wade gezogen ist und sich beim Sitzen gebessert hat. 

Tja, der Schmerz war heute wieder weg - also anstatt auf irgendwelche Diagnosen zu spekulieren solltest du dich heute lieber ausruhen und gucken wie es morgen aussieht. 

GB

Das hatte ich auch mal aber nur weil ich am Vortag dann schon gelaufen hab. Wenn du sowieso das erste Mal läufst ist das denke ich okay. Lauf doch in zwei Tagen nochmal, dann bin ich sicher, ist das wieder weg.

Kann sein das du zu wenig trinkst

Was möchtest Du wissen?