Schmerzen am linken Oberarm

6 Antworten

Ihr Lieben, habe den gesamten Text gelesen. Ich selbst habe das gleiche Problem. Geholfen hat. Lacht nicht- Massagen Rücken, Nacken. Ich bin Schmerzfrei! Es kann durch eine falsche Bewegung zu dieser Ursache gekommen sein. Was tut Deinem Mann mehr weh? den Arm nach vorne hochzustrecken, oder eher zur Seite und in Richtung hinten nach oben. Er soll nach vorne den Arm anheben, und selbst langsam nach hinten bewegen, wann tut es am meisten weh? Nach hinten vermute ich. Ist es das Seitliche und das nach hinten anheben, was den heftigsten Schmerz auslöst, dann hat er wohl das, was ich habe. Bei mir hilft die Massage. Ich bin Scherzfrei. Dieser Zustand war von jetzt auf gleich da, somit ist Herz und eine Infektion ausgeschlossen. Herzschmerzstrahlung hat man immer wenn es akut ist, nicht nur beim anheben des Armes. Ein Blitzartiger Scherz ist immer eine Nervenangelegenheit, sobald ich entlaste ist dieser wieder erträglich wenn nicht sogar weg. Ursache ist eine falsche Bewegung gewesen. Hat Dein Mann oft auch Nackenschmerzen, und denkt es sei Kopfschmerz? das ist eine Verspannung im Nackenansatz, genau da liegt aber auch die Ursache für den Nerv, der den Schmerz im Arm auslöst. Denke mal an den Phantomschmerz einer Abgetrennten Gliedmaße, die kann Schmerz in dem Abgetrennten vortäuschen. Das heißt, die Nervenbahnen laufen eben Ihren Weg im Körper, werden Sie jedoch an einer Stelle bedrängt oder beschädigt, die ganz wo anders liegen kann, dann spricht man vom „Strahlungsschmerz“ Man empfinden diesen an einer anderen Stelle als dessen Ursache ist. Wenn also Dein Man den Arm hebt, bewegt er auch die Muskeln im Rücken sowie Nackenbereich. Je mehr er den Arm nach hinten angehoben halten wird, desto mehr komprimieren sich Rückenmuskeln. Und die drücken dann im Wirbelsäulenbereich auf die Verantwortliche Region, den Schmerz empfindet er dann eben im Oberarm. Denkt alleine an den Strahlungsschmerz beim Herzinfarkt, da ist auch nur der Herzmuskel betroffen, warum aber tut der linke Arm dann weh? Weil die Herzschmerzen dahin strahlen, die Nervenbahnen sind einfach so verknüpft. Ich wünsche gute Besserung Michael Rausch

  1. 400 mg Magnesium früh und abends. 2. Sehr viel trinken ! Vorübergehend (kann Schmerzmittel ersetzen) 3 mal täglich 1,2 g Vitamin E. Wenn das nicht innerhalb von 1 Woche besser wird: Arzt.

Hallo!

Ich habe ab und zu schmerzen im linken oberarm dann mal herzstechen aber nicht lange! Dann habe ich mal oben im magen Bereich schmerzen so eine art drücken...ich weiss nicht was ich machen soll! Es kommt verschieden und nicht an jedem tag auf! Hat jemand einen rat??

Krampf im Oberarm bzw Bizeps - was kann das sein, und was gibt es für Lösungen?

Ich hab seid 2 Tagen Schmerzen im Oberarm bzw tiefer unten im Bizeps. Es tut nur weh, wenn ich meinen Arm in eine bestimmte Positionen versetze. Der Schmerz ist eher stechend, und aus eigener Kraft kann ich meinen Arm nicht in die gewünschte Position bewegen - ich muss immer mit meinem anderem Arm nachhelfen. Was kann das sein, und was gibt es für Lösungen ?

...zur Frage

Pullsierende schulter-rückenschmerzen.bitte um HILFE!

hallo ihr lieben, ich habe nun wieder seit 2 tagen extreme, pulsierende,stechende, krampfende schmerzen. die erste stelle befindet sich an der linken schulter, schwer zu lokalisieren, der schmerz erzieht sich bis in den arm, komplette schulter.auch beim husten tuts verdammt weh. teilweise dachte ich schon es sei das herz, aber es wurde schon mehrmals ekg und langzeit-ekg gemacht. war immer alles in ordnung. die zweite schmerzende stelle...der selbe extrem pulsierende,stechende,krampfartige schmerz ist im lendenbereich, mehr rechte seite, welcher bis in den po zieht (strahlt). morgens geht es einigermaßen, aber ab dem frühen nachmittag fängt es an schlimmer zu werden. sitze schon die ganze zeit vor der heizung. weil die wärme den schmerz erträglicher macht. war vor kurzem beim orthopäde, welcher blockaden der hals,brust und lendenwirbelsäule diagnostizierte aber nichts dagegen getan hat. mein hausarzt verordnete mir dann physiotherapie. wurde dadurch aber nicht besser. nun war es mal fast weg und plötzlich ist es wieder da! hat einer erfahrungen damit, woran die schmerzen liegen könnten, was ich tun soll??? ich kann bald nicht mehr. habe 2 kleine kinder und muss irgendwie fit bleiben! wenig zeit zum ausruhen ;o)aber selbst wenn ich mich mal hinlege, sind die schmerzen nicht wirklich besser. auch nachts tuts weh! ich hoffe ihr habt ein paar tips für mich?! danke euch! lga

...zur Frage

Unerklärbare Gelenk - und Muskelschmerzen in den Armen

Hallo,

ich habe seit Januar 2013 unerklärbare Schmerzen im rechten Arm :

Über Nacht auftretender Schmerzen im ganzen rechten Arm. 2 Woche sehr starke Schmerzen. Anschließend Schmerzen im rechten Handgelenk + Ellenbogen und Unterarm. Häufig ein Ziehen durch den ganzen rechten Arm teilweise bis unter die Schulter, dabei starkes „kribbeln“ im Ringfinger.

Aktuell hauptsächlich Schmerzen im Ellenbogen + Handgelenk. Ermüdungserscheinungen „ Druckgefühl“ im Unterarm + Gelenke. Schmerzen/ Stiche unterm rechten Schulterblatt. Zusätzlich häufige Nacken Schmerzen. Ich habe diverse Arztbesuche hinter mir und suche nach Tipps was ich noch machen kann. Hier ein kleiner Überblick:

März 2013: Hausarzt 2 Wochen Diclofenac bekommen. = Keine Besserung

März 2013 Orthopäde: Ultraschall Ellenbogen, Röntgenbild Ellenbogen. Elektroreiztherapie ohne Erfolg = Schmerzen wurden dadurch schlimmer.

April 2013: 3 x Osteopathie

Mai 2013 : Blutbild/ Stuhl u. Urinprobe

Zwischen Mai – November 2013 insg. 30 x KG

Oktober 2013 : Mrt HWS

Dezember 2013 : Neurologe = Mrt Ellenbogen/ elektrophysiologische Untersuchung unauffällig. 7 Tage Kortison = Keine Besserung

Januar 2014 Orthopäde Bluttest bez. Rheuma = ohne Befund

Es wurde allerdings festgestellt das der Vitamin D Wert bei ca. 7 liegt = starker Mangel. Da ein starker Vitamin D Mangel für Gelenkschmerzen sorgen kann war ich sehr froh, endlich eine mgl. Ursache gefunden zu haben. Mir wurde Dekristol 20000 verschrieben( 7 Tage täglich, dann 1 x die Woche). Leider keine Besserung nach einiger Zeit spürte ich dann sogar auch im linken Arm einen leichten Druck in den Gelenken. So das der Anfangseuphorie endlich eine Ursache gefunden zu haben, eine tiefe bis heute anhaltende Enttäuschung folgte :(

Letzte Woche war ich bei einem Schmerztherapeuten. Ich wurde auf versch. Umweltgifte u.ä. untersucht. Leider auch ohne Erfolg. Mittlerweile merke ich, dass es mir auch psychisch immer schlechte geht, da mich die täglichen Schmerzen stark belasten.

Vielleicht hat jmd. ähnliches erlebt, oder hat noch irgend einen Tipp für mich!

Mit freundlichen Grüßen

Matthias

...zur Frage

Mein Fuß tut weh (Spann)

Ich habe manchmal so Fußschmerzen. Genauer gesagt tut mein Spann weh. Aber das ist unterschiedlich man am linken Fuß mal am rechten oder mal an beiden Füßen. Einmal hat's so wehgetan in der Nacht dass ich schwer wieder einschlafen konnte. Das kommt und geht habe aber nicht soo oft diese schmerzen. Ich spiele kein Fußball oder sonstige Sportarten mit nem ball. Woher Kommen die Schmerzen?

...zur Frage

Roter strich am oberarm der weh tut?

Ich habe seid ca. Einem tag schmerzen unten am oberarm. Diese aber nur wenn ich den arm strecke oder die stellen anfasse. Seid gestern morgen hatte ich auch plötzlich einen Bluterguss fast an der gleichen stelle. (Tut nicht weh). Seid gestern abend war dort bei den schmerzen ein roter strich. Auch oben auf meinen unterarm tut es jetzt weh (kein roter strich). Habe in letzter zeit sehr schnell mit vielen liegestüzen angefangen. Kann das eine Blutvergiftung sein oder eine zerrung, dehnung oder sowas?

...zur Frage

Schmerzen im linken Arm mit Atemot?

Hey, heute Nacht hat eine Freundin bei mir übernachtet, sie war ein wenig heiser mit Husten, welchen sie immer noch hat. Mitten in der Nacht dann, tat ihr linker Arm plötzlich weh, sie meinte, es fühlte sich an, als ob wenn der Arm eingequetscht wäre oder so... Durch die Schmerzen hat sie auch nur noch schlecht Luft bekommen und wenn sie jetzt noch hustet, tut ihr Arm kurz weh und jetzt würden wir gerne wissen, was das denn gewesen sein könnte.. Danke schon mal im voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?