Schmerzen am Hüftgelenk beim Skaten normal?

2 Antworten

Super schwer zu sagen ohne ganz genaue beschreibung.

in der regel kannst du davon ausgehen das es sich um eine überlastung handelt... beim skaten bewegst du deine beine öfter mal auf eine etwas... "ungewöhnliche" art und weise, wie du es im normalen leben eben nicht tun würdest, ergo kann es schnell passieren das du einige stellen die eben keine belastung gewohnt sind überstrapazierst.

in dem fall einfach schonen, und halt in langsamen schritten steigern.

wenn es das nicht ist, oder du nach längerer pause immernoch schmerzen hast solltest du mal beim arzt vorbei gehen und den fragen.

Ich werde dann mal schauen wie es sich entwickelt.

Danke!

0

Naja bin kein artzt, ich habe nach dem skaten auch offt mal schmerzen, mal im knie, mal im rücken und der klassiker sind meine zehgelenke, aber in der regel geht das auch nach einer nacht oder nach einer kleinen pause wieder weg! Wenn das bei dir nicht weggeht, geh zum arzt! lg

Schmerzen im hüfte/rücken Bereich beim auf dem rücken liegen?

Ich habe schon seit einer Weile schmerzen in der Hüfte. Beim Laufen nicht, aber wenn ich mich flach auf den rücken lege. Es fühlt sich an als würde irgend ein Knochen falsch liegen und wäre kurz davor wieder einzuhalten (hat man öfter mal im Ellbogen). wenn ich mich auf den harten Boden lege fängt mein rücken extrem an zu knacken. Ich weiß nicht ob das normal ist oder sollte ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Spürt man , wenn Fett sich abbaut?

Hallo :)

Ich weiß es hört sich komisch an , aber nachdem ich intensiv sport gemacht habe spüre ich oft so ein kribbeln am bauch , hüfte oder am oberschenkel..kann das sein das das fett da gerade abgebaut wird ?:D Bitte nur ernste antworten, das interessiert mich wirklich !

...zur Frage

Sport befreiung?

Hi. Habe seit heute morgen starke Krämpfe im Oberschenkel, hüfte. Hatte damals vor 5 Jahren in einem Hüftgelenk ein riss und konnte das ganze Bein nicht bewegen. Weiß zwar nicht ob das da noch was mit zutun hat. Aber ksnn man eine Sport Befreiung machen mit dem Grund, starke Krämpfe im Oberschenkel, Hüfte ?? Weil das ist ja so und kein Scherz . Mache sonst gerne Sport. Also ist keine Ausrede. Bitte nur ernst gemeinte Antworten.

...zur Frage

Warum hat man in der Kälte kaum Atem wenn man was Ausdauermäßiges macht?

Mir ist aufgefallen, dass meine Lunge immer komplett austrocknet und ich eine starke kälte in meiner Brust spüre wenn ich in der Kälte laufe. Liegt nicht an der Ausdauer ich fühle nichts im Oberschenkel und könnte normal einfach weiterlaufen, aber die Kälte "zieht" die Ausdauer aus mir raus. Woran liegt das?

...zur Frage

Als Mädchen skaten?

Hallo :) Also ehm ich möchte gerne das skaten anfangen :) & ich bin mir ziemlich unsicher deswegen weil ich das gefühl habe ich werde blöd angemacht weil ich in den Skaterpark gehe ohne etwas zu können. & ich weiss nicht mit was für tricks ich anfangen soll (den ollie übe ich schon) & ehm ja ich hab mir auch mal überlegt mit ein paar tricks in der bowl anzufangen also nicht so krass schwierige :p Habt ihr ein paar tipps? Danke an alle! ❤︝

...zur Frage

Schmerzen beim Laufen und Bein anheben?

Hallo! :)

Am Samstag war ich im Gym, danach Arbeiten und am Sonntag hatte ich einen leichten Muskelkater (nichts neues). Am Montag hatte ich nur noch im linken Oberschenkel (hinten) ein kleines Ziehen. Gestern habe ich im laufe des Tages gemerkt, dass ich mein Bein kaum beim Laufen hoch bekomme und eher mit der Hacke am Boden schleife. Ich muss dazu sagen, dass ich schmerzen in der Wade hatte, wie als wenn man einen Krampf in der Nacht hatte.

Als ich heute früh aus dem Bett gestiegen bin, ist mir schon aufgefallen das etwas nicht stimmt. Wenn ich laufe habe ich schmerzen im Inneren Oberschenkel und an der Hüfte. Ich kann mein Bein (immernoch links) nicht anheben, nur unter schmerzen. Wenn ich ins Bett steigen will, dann geht dies nur, wenn ich meine Hände um mein Bein schlinge und es quasi “hochschleppe“. Heute früh habe ich noch gedacht das es vielleicht im.laufe des Tages weg geht, aber da ich mir vor einer Stunde eine 400er Ibuprofen rein geschmissen habe, damit ich wenigstens normal aufstehen kann, und die trotzdem nichts gebracht hat, mache ich mir echt sorgen. Vor allem weil die Rechte Seite einwandfrei funktioniert und links alles nur unter schmerzen.

Ich arbeite im Einzelhandel und mich graust es mein Bein morgen weiter zu belasten. Sollte ich lieber zum Arzt gehen oder es auf der Arbeit probieren, falls es morgen etwas besser ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?