schmerzen AM hals - keine schluckbeschwerden?

1 Antwort

Hatte dein Mann schon mal Mumps oder ist dagegen geimpft? Mumps wäre denkbar. Aber die Diagnose sollte ein Arzt stellen. Wenn sich seine Beschwerden verstärken würde ich an eurer Stelle einen Arzt aufsuchen und abklären lassen, ob es Mumps sein könnte. Du weißt ja, Männer können durch Mumps schon Probleme bekommen. Gute Besserung.

Vielen Dank für deine Antwort ist gestern wieder besser/ fast schon weg gewesen und heute komplett, ich denke es war eine art Muskelkater/eingeklemmter nerv..

DANKE trotzdem

0

Was möchtest Du wissen?