Schmerzen am großen Zeh, was los?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das klingt trotzdem nach eingewachsem Zehnagel. Man sieht das selbst nicht wenn es grad erst am einwachsen ist, erst wenns zu spät ist kann man es sehen. Dann ist es aber auch fies entzündet. Solang es nicht eitert kannst es gut selber behandeln. Hol dir in der Apotheke von Gehwol so ein Nagelweicher Öl (weiß im Moment nicht wie es heißt, es ist aber von der Firma Gehwohl) Mach Fußbäder mit Kernseife und tupf dann das Öl da hin und mach ein Verband rum. Und schneid am Besten mal genau in der Mitte vom Nagel ein kleines Dreieck rein, das entlastet die Seiten und bevor du das öl drauf machst massierst die Seite bisscheb runter, falls dann eiter kommt nicht schlimm, einfach wegputzen. Dauert alles ca 3 Tage dann müsste es besser werden. Ansonsten musst mal zur Fußpflege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?