Schmerzen am Fuß bei neuen Schuhen (inneres Keilbein)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist einfach zu erklären deine füße haben sich auf die alten schuhe eingestellt und jetzt die neuen die sohle muß erst eingelaufen werden das hängt auch von ab auf welchen fuß du dich mehr abstützt deswegen hat es beim linken aufgehört und du belastet jetzt mehr den rechten fuß.

am besten du ziehst ab und zu die alten nochmal an wenn du die noch hast wenn nicht muss du durchhalten

tipps wie geschrieben ziehe ab und zu die alten an oder versuche es mit einlege sohlen.

vielleicht ist dein rechter fuß größer als dein linker. ich kenn viele bei denen das so ist. du müsstest dir dann immer 2 verchiedene größen kaufen. bin mir aber nicht sicher ob das dein problem ist

Ne glaube nicht, habe das bei anderen Schuhen nicht. Nur grade ist das mega extrem mit dem Schmerz. Am linken hatte ich es vohrin auch aber das ging weg

0

Arbeitsschuhe für meinen Freund?

Hallo zusammen,
mein Freund hat nächste Woche Geburtstag. Er hat erst vor kurzem in einer neuen Firma angefangen zu arbeiten. Dort steht er den ganzen Tag an Maschinen und beklagt sich, dass ihm die Füße weh tun. Deshalb dachte ich mir er freut sich bestimmt über Arbeitsschuhe. Allerdings habe ich da keine Ahnung auf was ich achten muss. Kennt sich jemand von euch damit aus? Könnt ihr mir eine bestimmte Marke empfehlen? Bringt eine Gelsohle etwas? ...

...zur Frage

Barfuß durch die Schule?

Gehe zurzeit auf Krücken mit Schiene am Fuß und ohne Schuh. Zu Hause humple ich auch schon ohne Krücken rum. Will ich ab morgen in der Schule auch probieren, aber wenn ich nur einen Schuh anhab, laufe ich schief. Zu Hause gehe ich barfuß. Würdet ihr das auch im Schulgebäude machen?

...zur Frage

Ziehende Schmerzen am Fuß?

Ich habe seit ungefähr einem Monat schmerzen an meinem linken Fuß. Zuerst waren die schmerzen an der Unterseite in der Mitte meines Fußes. Mittlerweile jedoch ist der Schmerz an der linken Seite des Fußes. Jedoch tut es nicht weh wenn ich es anfasse, nur wenn ich es belastet oder mein Fuß, wenn ich Sitze den Boden berührt (ist jetzt dumm ausgedrückt aber egal). Der Schmerz ist auch nicht ständig da, sondern nur ab und zu, aber dann halt auch stark. Immer wenn ich zum Arzt gehen wollte, spürte ich keinen Schmerz also habe ich es sein gelassen, aber es wird nicht besser.. Man sieht allerdings auch nichts, weder eine Schwellung, einen blauen Fleck oder sonst etwas. Weiß zufällig jemand was es sein könnte, oder hatte vielleicht auch schon mal das gleiche?

...zur Frage

Fuß ist geschwollen, schmerzt aber nicht?!

Ich bin vor einer ganzen Weile mit meinem linkem Fuß umgeknickt und Abends war es total angeschwollen und schmerzte, mittlerweile (nach ca. 1 Monat) ist der Schmerz nur noch da wenn ich komisch auf meinem Fuß liege, trotzdem ist mein Knöchel noch geschwollen? Was ist da los? Muss ich zum Arzt? Danke schonmal! :)

...zur Frage

Stechender Schmerz im Fuß nach langem Sitzen, woran liegt das?

Hallo Ich habe schon lange das Problem, dass wenn ich lange vor dem PC sitze und spiele meine Füße irgendwie kühl und leicht taub werden, auch wenn ich Hausschuhe und dicke Socken anhabe. Wenn ich dann aufstehe und mit dem fuß auftrete merke ich einen heftigen, stechenden Schmerz im Fuß. Nachdem dieser Schmerz sich dann quasi "abgebaut" hat ist alles wieder normal. Woran lieht das ? Wenn ich z.B. in der Schule lange sitze passiert das nie Liegt es daran dass ich im keller wohne und es dort immer recht kalt ist ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Eishockey Schuh dem Fuß anpassen?

Hallo ich habe mir letztes Jahr einen neuen Eishockey Schuh gekauft ( Modell: BAUER SUPREME ) und als ich dieses Jahr wieder mit im gefahren bin, drückte er an einer Stelle. Nun meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit die Druckstelle wegzubekommen oder den Schuh meinem Fuß anzupassen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?