Schmerzen am Fuß aufgrund von umknicken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was genau ist, kann man so ohne Untersuchung und ggf. auch Röntgenbild nicht sagen. Von der Zerrung bis zum Bänderris ist erstmal alles möglich.

Als Erstmaßnahme wird die PECH- Regel angewendet:

Pause: Schonung, Belastung vermeiden,

Eis: Kühlung (was Kühlpack allerdings nicht direkt auf die Haut legen sondern in ein dünnes Tuch oder ähnliches einwickeln),

Compression: leichter Kompressionsverband für 40 Minuten und

Hochlagerung: die betroffene Extremität erhöht lagern.

Wenn sich eine Schwellung und / oder ein Bluterguss bildet oder du beim auftreten starke Schmerzen hast, solltest du auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Mit sportlichen Aktivitäten, auch wandern, solltest du aber unbedingt warten, bis es vollständig abgeheilt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xdanirasu 23.08.2016, 20:44

Eine Schwellung bzw. nur eine leichte Schwellung ist vorhanden. Die PECH-Regel habe ich bereits angewendet, ändert aber nicht viel. Heute hatte ich beim laufen kurze Zeit keine Schmerzen, doch dann waren diese von 0 auf 100 so gesagt wieder da, ziemlich stark aber aushaltbar.

0

Was möchtest Du wissen?