Schmerzen? aber niemand interessiert es?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Glückwunsch - Deine Mutter hat Medizin studiert, ist eine erfahrene Ärztin und weiß Bescheid.

Sorry, über manche Eltern, die nicht wollen, dass ihre Kinder bei Schmerzen zum Arzt gehen, kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Selbstverständlich musst Du zum Arzt gehen!

Notfalls geh allein hin und sage, dass Du starke Schmerzen hast. - Schmerzpatienten werden noch am selben Tag drangenommen. Dass der Arzt mit der Krankenkasse abrechnen kann und von Deiner Mutter dafür die Karte kriegt, dafür wird er ja wohl sorgen (sowas wäre für mich jedenfalls logisch).

Also: Bitte geh zum Arzt!

cyracus 25.10.2014, 21:58

Danke fürs Sternchen - ҉ •◝✿⊱ (¯'•.¸(¯'•.¸ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ¸.•'´¯)¸.•'´¯) ⊰✿◝• ҉

0

Und warum willst du nicht zum Arzt? Ist das mit den Schmerzen vielleicht doch nicht so, wie du schreibst? Hast du Angst, der Arzt koennte etwas anderes feststellen?
Wenn du wirklich Schmerzen hast, dann gehe zum Arzt. Das kannst du auch heute oder morgen tun (waere vielleicht sogar am besten). Lass ihn entscheiden, ob du dann naechste Woche an den Bundesjugendspielen teilnehmen sollst oder nicht.

Dass du ein aerztliches Attest brauchst, das wundert mich nicht. Die Lehrer kennen diese Tricks ja auch, sie waren ja auch mal Schueler.

AlisaSuperman 04.09.2014, 16:05

Da steht nicht das ich nicht zum arzt will ?

0

Du kannst doch wirklich auch alleine zu einem Arzt gehen mit 14 - da muss die Mama nicht mitkommen

Was möchtest Du wissen?