SchmerzbeimSex?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu verheimlichen ist keine gute Idee, denn die Angst  vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und  austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein  Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich  öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst  einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute  Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Du  es mit Verkehr versuchen kannst und auch wirklich Spass dabei hast.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich Spass zu haben...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht ein längeres Vorspiel, lasst euch ein wenig mehr Zeit dazu, dann bist du entspannter, dann ist es auch für dich mehr Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest vorher richtig feucht sein und wenn möglich auch schon vorher kommen, dann geht es besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verwendet Gleitmittel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geitmittel ist seeehr wichtig wenn man es öfters tut! (und das Kondom auch nicht vergessen!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eggenberg1 03.04.2016, 17:47

... und dann  drauf achten, daass  das gleitmittel auch  bei kondomen angewand werden darf !!!

0
RFahren 03.04.2016, 19:22

Natürlich kann man ein gutes und ausführliches Vorspiel auch durch Gleitmittel ersetzen - aber gerade für eine Frau ist das Vorspiel oft der Hauptgang. Wenn man jedes Mal Gleitgel braucht, stimmt meist etwas am Liebesspiel nicht!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0

Was möchtest Du wissen?