Schmerz im Nacken. Was kann man tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Definitiv zum Arzt! In der Zwischenzeit: Wärme per Wärmflasche, Rotlicht oder Wärmepflaster. Das hilft den Schmerz zu lindern und sorgt für Entpsannung. Falls es eine Verspannung ist, was sehr wahrscheinlich ist kann diese so ggf. gelöst werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mange19
25.11.2015, 10:19

War gestern noch beim Hausarzt. Werde jetzt bestrahlt und bekomme eine Art Akupunktur. Hoffe, dass es dann bald besser wird! Danke für die schnellen Antworten!

0

also wenn ichm einen kopf nicht mehr richtig bewegen könnte, wäre ich schon lange beim arzt gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wärme hilft soweit ich weiß. Ein heißes Bad wäre nicht schlecht. Und wenn es morgen noch da ist, ab zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich vor kurzem auch mal, es war aber nach 2-3 tagen wieder weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 2-3 Tagen kann es was ernstes sein.

Davor einfach mit Wärme behandeln.

Wahrscheinlich verspannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?