Schmeckt man, wenn man nicht riechen kann anders?

7 Antworten

Wenn man einen dicken Schnupfen hat schmeckt alles wie feuchte Pappe, bei ienem nicht ganz so dollen Schnupfen empfindet mein Mann das Essen als zu scharf und ungesalzen, bei mir ist das so lange her, ich weiß es gar nicht mehr^^
Meine Schwiegermutter hat so gut wie gar keinen Geruchssinn mehr, der ist allerdings wie sie sagt irgendwo im Gehirn "kaputtgegangen" und der Geschmack funktioniert weiterhin ganz normal.

Es gibt nur fünf Geschmacksrichtungen die die Zunge wahrnimmt, jede weitere Differenzierung geschieht ausschließlich über und in Kombination mit der Nase.

Halte Dir spaßeshalber mal die Nase beim Essen zu, dann merkst Du den Unterschied. Das ist bei jedem Menschen gleich und nicht unnormal.

Das heißt, wenn man keinen Geruchssinn hat, schmeckt so gut wie alles gleich?

2
@xena94

Genau, zum Beispiel süß oder salzig. Du wirst aber nicht schmecken, ob Du in Deinem Fruchtjoghurt Banane oder Vanille hast.

0
@Brunnenwasser

Ich habe keinen Geruchssinn und könnte den unterschied schmecken.

Zb Bananensüß und Apfelsüß oder Birne usw kann ich unterscheiden.

Dei mir ist der Geschmackssinn überraschenderweise gut.

0

Hattest du noch nie richtig Schnupfen?

Wenn die Nase verstopft ist, schmeckt ja auch alles etwas anders.

Keine Sorge, DU wirst auch mit schlechterer Nase gleich schmecken, aber wie das Essen, dass du ist schmeckt, das schmeckt man dann nicht mehr so ;)

Wenn du kein Geruchssinn hast schmeckt alles anders (nicht so intensiv oder auch nach nichts)

Was möchtest Du wissen?