Schmeckt Jack Daniels sehr nach Alkohol?

4 Antworten

Ich würde sagen anders und... naja eher weniger Mild, aber kommt natürlich auch drauf an mit welchem Wodka du das vergleichst, denn dort gibt es ja auch milde und... naja, etwas was ich nicht mehr als trinkbar bezeichnen würde.

Nehmen wir zum Vergleich den Wodka Gorbartschow. Also merkt man beim Jack Daniels auch so sehr den hohen Alkoholgehalt rein geschmacklich wie beim Wodka Gorbatschow, also ich meine, wenn man davon etwas probiert hat, also ich meine gechmacklich im Mund, ich besaufe mich natürlich nicht damit.

0

Ich sag es mal so Jack Daniels hat einen absolut widerwärtigen Geschmack, darum ist er pur kaum genießbar, Wodka ist da hingegen schon relativ süffig.

Die beiden Gesöffe kann man kaum minteinander vergleichen. Ein guter Wodka hat gar keinen Eigengeschmack, Whisky hingegen schon. Jack Daniels ist eine besondere Whiskysorte und wird vom Hersteller als "Tennessee-Whisky" bezeichnet.

Über Geschmack kann man nicht streiten, aber ich finde das Zeug gräßlich.

Jack Daniels ist ekelhafter Billigwhiskey. Nur gemischt mit Cola oder dergleichen genießbar.

Was möchtest Du wissen?