Schmecken Sushi mit Peperoni oder Oliven oder Kresse oder Kapern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hmm jetzt erst gelesen, hat's geschmeckt?

Für nächstes Mal: Kresse passt hervorragend und wird auch von Japanern verwendet. Gute Kombi auch mit Omelette (Eier kann man doch immer beim Nachbarn ausleihen). Kauf Dir im Asialaden Furikake (Reisgewürz, gibt es auch ohne Glutamat) und Nori, dann kannst du zumindest immer spontan Onigiri zubereiten. Für die Vorratshaltung eignen sich auch Tofutaschen für Inari Zushi (eingeschweißt) und Ingwer (eingeschweißt oder im Glas) oder eine Fertigmischung für Chirashi Sushi. Getrocknete Shiitake Pilze kann man nach Bedarf in kochend Wasser einweichen und in Streifen geschnitten in Soja-Mirin-Sesamöl anbraten, vielleicht findest du auch noch eine Möhre? Sesamöl sollte man auch immer da haben, der schwarze ist auch sehr dekorativ. Frisch schmeckt natürlich immer am besten...

Mit Kapern, Peperoni und Oliven kannst du gut Spaghetti Puttanesca zubereiten. 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Spaghetti_alla_puttanesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixxelgamer
20.08.2016, 09:15

Danke, wir haben dann aber doch Nudeln gegessen... aber die Spaghetti Puttanesca hören sich gut an.

0
Kommentar von maki1
20.08.2016, 09:27

eben... es muss nicht immer Sushi sein und wenn dann richtig gute...! 😀

0

Würds auf alle Fälle mal probieren :)

Ihr könnt auch verschiedene Varianten machen

  • nur einzelne Zutat
  • und/oder beliebig kombiniert (nur Oliven & Kapern nicht zusammen, wäre m.E. zu intensiv)


Allenfalls habt ihr auch noch eine Dose Thunfisch oder auch Karotten (die hat man ja auch öfters da)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?