13 Antworten

selbstgemacht ist natürlich besser- ich finde die tk-dinger aber durchaus brauchbar.über geschmack loäßt sich streiten!

Klar, wenn man die Selbstgemachten nicht kennt!

Ist das Gleiche wie die anderen Fertig-Gerichte, wenn man nichts anderes kennt, schmecken die. Ich hatte letzte Woche von Sonnen-Bassermann Grünkohl mit Mettwurst und Kartoffeln - konnte man nicht essen!!!

natürlich nicht so gut. mit frischen kartoffeln schmeckt das viel besser.

Geht doch nix über Mutter´s Reibekuchen. Da kann Onkel Pfanni nicht gegen anstinken!

Selbstgemachte sind um Klassen besser.

kartoffelpuffer schmecken furchtbar, sie riechen furchtbar und man sollte gesetzlich verbieten, welche zu mahen, jawoll!!!!!!!!!!!

Nein, so gut wie selbst gemacht schmecken sie wirklich nicht (es sei denn, Du bist ne völlige Niete am Herd), aber man kann sie essen.

Nein, die selbstgemachten sind immer besser.

Sie schmecken mir auch, aber bei Muttern sind sie besser

ich mag gar keine Kartoffelpuffer

puffer vom güterwaggon schmecken auch nicht, aber die dritten klimpern prima drauf

0

selbstgemacht schmeckt immer besser...und frischer...

aber es muss mit rübenkraut sein

aber wer raspelt noch

0

... oder mit Apfelmus!

0

Nein, die schmecken nicht, sind zu kalt und hart!

Guter Witz zur späten Stunde

0

fischstäbchen sind auch erst nach gründlichem erhitzen mundfähig

0

Was möchtest Du wissen?