Schmecken die Früchte eines Apfelbaums anders, wenn man ihn statt mit Wasser, nur mit Urin gießt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Entweder wird so wenig Wasser durch Urin ersetzt, dass der Baum überlebt, schmeckt man das bei den Äpfeln nicht, wenn man das ganze Wasser ersetzt, geht der Baum ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein übermäßiger Salzgehalt ist mit Apfelbäumen nicht zu machen. Das wäre mehr was z.B. für die Halophyten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie werden nach nichts schmecken, denn es wird keine Früchte geben, weil die Pflanze eingehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird es keine Früchte geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Äpfel werden dann zu Quitten. Nein, aber im Ernst: der Baum würde eingehen, wenn er nur noch mit Urin getränkt wird. Wenn Du Urin eine zeitlang stehenläßt, dann bildet sich Salmiak, und das und noch Salze tuen den Pfanzen nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Baum geht ein !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?