Schlussmachem ja odee nein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Spreche ihn einfach darauf an, denn wenn er dich wirklich liebt wird er sich das zu Herzen nehmen und vermutlich versuchen zu ändern. Dass sich seine Eltern einmischen, ist schon relativ nervig, wie ich meine. Ihr beide wohnt zusammen, wenn ich es dem Text richtig entnehme? Dann überlege mal warum. Ist es so wie früher? Magst du ihn so wie früher? Dass man hinter den Eltern steht, ist natürlich verständlich, aber man sollte doch selbst auch Freiheiten wie die Gestaltung seiner Wohnung haben. Frage ihn einfach mal, ob es ihn denn nicht stört, wenn er keine eigenen Freiheiten in z.B. Bezug auf die Wohnung hat. Wenn er es das nächste mal Schlussmachen will, dann sage ihm einfach, dass es okay für dich sei, auch wenn dem nicht so sei, und übernachte eine Nacht oder mehrere bei einer Freundin/ bei deiner Familie. Denn in der Nacht, wenn er so alleine da liegt, wird ihm vermutlich klar, was du für ihn bist, und wenn nicht, dann hat es leider keinen Sinn mit euch (da ich nur Außenstehender bin, kann ich dazu nicht viel sagen, kann sein, dass du mir da widersprichst, wäre auch okay). Allerdings darfst du diese Masche nicht häufig abziehen, da sonst klar ist, dass du es nicht ernst meinst und er machen kann, was er will, du kommst ja sowieso immer wieder. Dass Streitereien über Kleinigkeiten sind, ist völlig normal und enden auch machmal besser als es davor war.

Ich kann leider nicht viel zu Sachen Beziehungen sagen, da ich selbst noch relativ jung und unerfahren im Bezug darauf bin ^^, aber man muss sich selbst wirklich mal überlegen, ob es mit anderen nicht besser laufen würde. Das Problem mit seinen Eltern ist eher ein relativ kleines, da dieses leicht gelöst werden könnte, wenn ihr euch viel bedeutet. Es scheint auch so als nehme er die Beziehung nicht allzu ernst, da man solche Aktionen wie er zu tun pflegt eigentlich nicht abziehen sollte. Oder er ist sich dieser Beziehung selbst ein wenig unsicher, verständlich wenn ihr noch nicht lange zusammen seid. Aber trotzdem fährt er zu harte Geschütze dagegen auf.

Wichtig nochmal: Ich habe relativ wenig Ahnung von euch, weshalb du dir genau überlegen solltest, was ich geschrieben habe (wenn es überhaupt das ist, was du dir zu erwarten hoffst). Dennoch viel Glück mit euch beiden ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 777Lolita777
01.03.2017, 03:20

Vielen dank für deine ausführliche antwort. Ich sehe es ganz genauso wie du

0

Mach nicht Schluss, sag ihm dass du ihm noch eine Chance gibst u rede mit ihm über seine Familie.. wie wäre es wenn ihr weitweg von seiner Familie wohnen würdet oder wenn du direkt mit seiner mutter sprichst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, ihr braucht Urlaub. Eine Woche weit weg von seiner Familie wird eurer Beziehung gut tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann das nicht entscheiden. Wenn du dich aber nicht wohlfühlst über denne es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du schreibst du fühlst dich nicht mehr wohl, und hast immer Angst dass er mal wieder schlussmacht... Meiner Meinung nach macht das nicht mehr viel Sinn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?